Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Cattleya labiata  (Gelesen 15051 mal)

sabinchen

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1256
Re: Cattleya labiata
« Antwort #75 am: 30. November 2014, 19:58:12 »

Hallo Emmi, hallo Klaus,
tolle Blüten und guter Stand. Einfach Spitze! New9 New9 New9
Gespeichert
Mein Garten ist meine Seele,
liebe Grüße Sabine

Klaus

  • DOG-Mitglied
  • Full Member
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 146
Re: Cattleya labiata
« Antwort #76 am: 14. Dezember 2014, 15:58:24 »

Hallo zusammen,

nach jahrelangem warten hat mich meine Cattleya labiata f. alba
endlich mit zwei Blüten belohnt.

Gespeichert
Liebe Grüße Klaus

sf

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1418
Re: Cattleya labiata
« Antwort #77 am: 14. Dezember 2014, 17:40:15 »

 :sign0098:

- und dann auch noch eine sehr gute form ! ist bei alba nicht unbedingt immer der fall..

  sf
Gespeichert

emmily

  • DOG-Mitglied
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1493
  • DOG-Mitglied
Re: Cattleya labiata
« Antwort #78 am: 16. Dezember 2014, 06:22:31 »

 New23 New23 New23

Gratulation Klaus!!!
Einfach fantastisch!!
Gespeichert
Liebe Grüße emmily

Klaus

  • DOG-Mitglied
  • Full Member
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 146
Re: Cattleya labiata
« Antwort #79 am: 16. Dezember 2014, 16:15:08 »

Danke Euch  New8


Nun haben alle meine Cattleya labiata geblüht,
bis auf eine semi-alba.

Mal sehen ob der Nachzügler auch noch blühen will.
(eine kleine Knospe ist schon zu sehen)
Gespeichert
Liebe Grüße Klaus

emmily

  • DOG-Mitglied
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1493
  • DOG-Mitglied
Re: Cattleya labiata
« Antwort #80 am: 17. Dezember 2014, 08:31:06 »

Diese Pflanze stammt aus einer Auflösung von einem Orchideen Freund!
Hat jetzt 3 Jahre Erholung gebraucht und das sind jetzt die ersten Blüten.
Zwei weitere Blütentriebe sind noch im Anmarsch!

Cattleya labiata by emmily1955, on Flickr
Gespeichert
Liebe Grüße emmily

Klaus

  • DOG-Mitglied
  • Full Member
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 146
Re: Cattleya labiata
« Antwort #81 am: 17. Dezember 2014, 10:22:46 »

Hallo Emmi,

die 3 Jahre gute Pflege haben sich wirklich gelohnt,  :sign0098:

New23 eine sehr schöne Cattleya labiata Tipo.
Gespeichert
Liebe Grüße Klaus

sabinchen

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1256
Re: Cattleya labiata
« Antwort #82 am: 21. Dezember 2014, 10:11:05 »

Wunderschön Emmi New9 New9 New9, da freue ich mich schon auf meine Tipo.
Die habe ich im Dezember 2012 gekauft. Und jetzt diese Überraschung.

Cattleya labiata tipo Knospen (1) -1 (1000x664) von SABINCHEN - Album.de

Gespeichert
Mein Garten ist meine Seele,
liebe Grüße Sabine

Klaus

  • DOG-Mitglied
  • Full Member
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 146
Re: Cattleya labiata
« Antwort #83 am: 21. Dezember 2014, 14:45:12 »

Hallo Sabine  :sign0098:

ich freue mich schon auf die Blüten-Fotos  New25

Gespeichert
Liebe Grüße Klaus

sabinchen

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1256
Gespeichert
Mein Garten ist meine Seele,
liebe Grüße Sabine

sf

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1418
Re: Cattleya labiata
« Antwort #85 am: 23. Dezember 2014, 18:03:51 »

hmhmmm...

will ja echt nicht unken.... aber.... das sieht mir nicht nach einer reinen labiata aus ?!..

eher nach einer "altem wichmann-hybride" (o.ä.)

auch der seltsame duft läßt mich bißchen stutzen (der natürlich sehr subjektiv ist und per internet (leider ?!) überhaupt nicht vermittelbar...


nix für ungut,

  sf
Gespeichert

sabinchen

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1256
Re: Cattleya labiata
« Antwort #86 am: 24. Dezember 2014, 14:01:41 »

Da muß ich mich mal mit dem Verkäufer auseinander setzten. New21
Ach ja, der Duft hat sich nun verändert. er ist süßlicher geworden, ähnlich einer Hyazinthe. Am meisten duftet sie morgens, und läßt dann nach.
Gespeichert
Mein Garten ist meine Seele,
liebe Grüße Sabine

sf

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1418
Re: Cattleya labiata
« Antwort #87 am: 24. Dezember 2014, 14:26:15 »

"hyazinthig" ?.. auch das haben manche dieser klassiker, obwohl ich annehme daß sie nicht speziell darauf hin gezüchtet worden sind..

labiata ist an sich schon "süß","blumig", aber eher zart, leicht und "unaufdringlich", sofern man duft überhaupt mit worten umschreiben kann...

..und bevor du den verkäufer dazu befragst, vielleicht hat hier sonst noch jemand eine meinung oder gar expertise ?


  sf



PS:
und bitte nicht mißverstehen: "häßlich" ist sie ja nun nicht, aber für mich halt ne schöne hybride..


Gespeichert

sabinchen

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1256
Re: Cattleya labiata
« Antwort #88 am: 24. Dezember 2014, 15:09:08 »

Ich denke das mit dem Duft ist so eine Geschmacksache. Und das empfinden ist meistens auch tagesabhängig. Bei mir auf jeden Fall.
Wie schon geschrieben, duftet sie morgens am meisten, aber nicht so intensiv wie meine großblumigen Hybriden. Da fehlt einiges. Und bis zum Mittag ist der Duft nur noch ein Hauch. Wie du schreibst "zart" ist schon der richtige Ausdruck.
Sie hat auch erst am dritten Tag angefangen zu duften, vorher war so gut wie nichts.
Ich möchte gerne eine ehrliche Meinung dazu haben, also Bitte, tut euch keinen Zwang an. Girl1
Gespeichert
Mein Garten ist meine Seele,
liebe Grüße Sabine

Marcus B.

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 260
  • D.O.G Mitglied
Re: Cattleya labiata
« Antwort #89 am: 09. Oktober 2016, 08:57:57 »

Hallo zusammen,
bei mir hat die erste Cattleya labiata für diese Saison ihre Blüten geöffnet.
Viele Grüße

Marcus
Gespeichert