Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Phalaenopsis luddemanniana auf der Fensterbank  (Gelesen 65 mal)

vollpapaya

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Phalaenopsis luddemanniana auf der Fensterbank
« am: 07. Dezember 2017, 13:03:15 »

Hallihallo liebe Leute,

ich habe seit vielen Jahren eine Phalaenopsis luddemanniana in Kultur. Ich habe sie aufgebunden gekauft und dann eingetopft. Sie war ziemlich beleidigt und 1 Jahr passierte nichts. Dann war ein deutliches Wurzelwachstum zu erkennen und an einem abgeblühten Trieb entwickelte sich ein Kindel, welches nun ordentlich groß ist und einige Luftwurzeln entwickelt hat. Ich habe mich außerordentlich gefreut, als sie dann einen neuen Blütentrieb schob - leider trocknen die Knospen aber immer wieder ein.

Wie kultiviert ihr eure Pflanzen, damit sie sich wohl fühlen und blühen?

Liebst
Pauline
Gespeichert

Fabian

  • Board-Moderator Teutoburger Wald
  • Hero Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 601
Re: Phalaenopsis luddemanniana auf der Fensterbank
« Antwort #1 am: 08. Dezember 2017, 21:11:15 »

Ich hatte bislang zwei Phalaenopsis lueddemanniana. Mit den Blüten hatten sie eher keine Probleme, dafür war das Wachstum echt bescheiden. Ich weiß auch nicht so recht was das Problem war. Ich habe jetzt auch schon seit längerem keine Phalaenopsis lueddemanniana mehr. Es gibt da wohl blühfreudigere und weniger blühfreudigere Klone.
Gespeichert
LG,

Fabi