Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Dendrochilum gracile  (Gelesen 58 mal)

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1069
Dendrochilum gracile
« am: 14. November 2017, 14:09:29 »

Hallo,

seit über 10 Jahre habe ich ein Dendrchilum gracile. Die Pflanze wird getopft im Kaltraum, um die Mittagszeit etwas sonnig, kultiviert. Einmal in der Woche wird sie beim Überbrausen mit ca 400 µS gedüngt und ansonsten durch die Vernebelung immer etwas feucht gehalten. Sie blüht öfters über das ganze Jahr aus fertigen einzelnen Neutrieben und im Oktober/November dann heftiger.

Die Einzelblüte ist 10 mm breit und sieht so aus, ein Bild vom 23.10.2009:



Dies ist ein Bild vom 8.11.2008 ....



.... und das ist der Habitus vom  14.11.2017. Ich habe in den ganzen Jahren nur einmal umgetopft in einen etwas größeren Topf, sonst wäre die Pflanze extrem größer geworden. Die Pflanze ist ohne BT 50 cm breit und mit Topf 40 hoch. Sie blüht seit Oktober mit mehr als 52 BT, teils knospig oder auch schon verblüht. Die feuchte Kultur kann man auch am Moos in den benachbarten Töpfen erahnen.



Mal ein Bild von BT`s, die mit Stiel 38 cm lang sind. Der blütentragende Teil ist 17 cm lang.



Ich liebe Aufnahmen mit Tröpfchen:



Liebe Grüße ChristianG
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

sf

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1428
Re: Dendrochilum gracile
« Antwort #1 am: 14. November 2017, 18:33:36 »

 :sign0098: New23 New23

..und wunderschön auch das Makro-Foto der Einzelblüte !!

 sf
Gespeichert