Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Larven in Wasser ?  (Gelesen 110 mal)

Herbertshausen

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 146
Larven in Wasser ?
« am: 28. Oktober 2017, 11:30:11 »

Um das Klima zu verbessern, habe ich Zyperngras auf der Fensterbank.
Gestern sehe ich plötzlich "Würmer" im Wasser, viele Würmer. Die aber wohl eher Larven von irgendwas sein dürften.
Denn der Körper ist gegliedert (10-12 Glieder) und hat an einem Ende einen "Kopf" mit 2 schwarzen Punkten (Augen?).
Die Lebewesen machen zuckende Bewegungen. Jetzt nicht mehr. Habe mich total geekelt und MITTELCHEN ins und auf das Wasser gegeben:
Neemöl und Kettenöl.
Also es zuckt nichts mehr.
Was habe ich mir eingefangen?
Gespeichert

Pleurothallis

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 150
Re: Larven in Wasser ?
« Antwort #1 am: 28. Oktober 2017, 12:36:03 »

Das schaut aus wie Stechmückenlarven. Welche Art das ist , musst Du allerdings selber herausfinden.

Mit freundlichen Grüßen
Pleurothallis
Gespeichert

Herbertshausen

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 146
Re: Larven in Wasser ?
« Antwort #2 am: 28. Oktober 2017, 13:11:32 »

Danke für die Antwort!

Ich war nochmal im Web unterwegs und fast auch auf die Antwort gekommen.
Also Larven der eher ungefährlichen Art. Obwohl: ekelig.
Und meine Reaktion, mit Öl an die Geschichte heranzugehen, war wohl angebracht eingedenk der Geschichten vom Panamakanalbau, als man die Mosquitos mit Dieselölfilm auf den Gewässern ausgerottet hat.

Ich glaube, der Befall ist eine Folge der Freilandkultur. Denn die Pflanze stand auch schon mal draußen und wir hatten tageweise Wolken von Mücken im Garten.

Und wenn mein Zyperngras die "grobe" Behandlung toleriert, dann wäre ja alles ok.
Also relative Entwarnung.


Gespeichert

MartinK

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 689
Re: Larven in Wasser ?
« Antwort #3 am: 29. Oktober 2017, 01:16:44 »

Für mich sieht das eher nach Zuckmückenlarven aus, nicht Stechmücken. Stehendes Wasser draußen ist für beides attraktiv und man kann sie so züchten, auch wenn man das gar nicht will.  new1

Martin
Gespeichert