Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Natur ist unschlagbar  (Gelesen 143 mal)

Herbertshausen

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 145
Natur ist unschlagbar
« am: 27. August 2017, 12:12:46 »

Ich bin immer wieder fasziniert, was die Natur zu bieten hat. Und das alles aufgrund eines (wahrscheinlich) ganz schlichten Grundprinzips.
Den Rest macht die den Lebewesen innewohnende Kraft Dank der Genetik und in Folge Mutation und Auslese.
Aktuelles Beispiel für meine Begeisterung ist das Blütengeschehen um Encyclia citrina.

Foto 1: Das wird schon. Aus dem Nichts kommt eine komplexe Blüte. Einfach so. Ohne Computer. Ohne schlaue Gesellschaftssteuerung.
Foto 2: Aus Grün wird Gelb. Schön zu sehen, wie die Blätter, auch Hüllblätter, sich zu Blütenblättern verwandeln - sogar während der Knospenöffnung.
Gespeichert

Herbertshausen

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 145
Re: Natur ist unschlagbar
« Antwort #1 am: 28. August 2017, 11:07:49 »

Glück gehabt
oder
Gut, daß es trotz gelegentlicher Rückschläge immer wieder Pflanzen gibt, die einfach "hinhauen".  new1
Meine Encyclia blüht jetzt; sie wird 4 Blütenstände mit ca. 6 Blüten haben. Das heißt, sie läßt es dieses Jahr ruhiger angehen.
Nächstes Jahr dürfte sie dann "auftrumpfen". Vermutlich. Denn sie hat jede Menge Neutriebe.  New9
Ich werde sie nach der Blüte und im Winter ruhen lassen und irgendwann im Frühjahr, wenn ich sehe, daß sie will, Gas geben.
 New30
Gespeichert