Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Welches Substrat für Dendrobium?  (Gelesen 785 mal)

Markus1980

  • DOG-Mitglied
  • Jr. Member
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 78
Welches Substrat für Dendrobium?
« am: 06. November 2016, 16:40:47 »

Hallo zusammen!

Ich besitze ein paar Dendrobium, die ich gerne umtopfen würde.
Welches Substrat verwende ich am Besten?
Es ist eine D. 'White Surprise', eine D. 'Polar Fire' und noch drei D. phalaenopsis.
Ich habe Seramis-Orchideen-Substrat, Pinien-Rinden-Mulch 10/20 und Sphagnum-Moos getrocknet.
Ich würde eine Mischung aus der Pinienrinde und dem Moos machen?

Was meint Ihr?
Ich würde mich über Rat, Tipps. Empfehlungen sehr freuen!

Vielen Dank.

Markus Felbinger
Gespeichert

Fabian

  • Board-Moderator Teutoburger Wald
  • Hero Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 596
Re: Welches Substrat für Dendrobium?
« Antwort #1 am: 06. November 2016, 20:06:21 »

Also gehen dürften die Substrat-Bestandteile auf jeden Fall, in der Wachstumsperiode mögen es viele Dendros ja auch mal gerne sehr nass.
Also wenn du dann entsprechend regelmäßig umtopfst dürfte eine Mischung aus Rinde und Moos klappen.


Du könntest aber auch mineralische Substrate für die Dendros ausprobieren, allerdings nur wenn du magst natürlich. Wenn du mit den Rindensubstraten gut klar kommst dann kannst du auch dabei bleiben. New10

Carsten Hammer

  • Carsten Hammer
  • DOG-Mitglied
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 824
    • Pseudolaelia
Re: Welches Substrat für Dendrobium?
« Antwort #2 am: 07. November 2016, 11:50:04 »

Hallo Markus,

oder auch die Pflanzen zum Gruppentreffen am 19.11. mitbringen.
Grüße

Carsten Hammer
Gespeichert
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben.

Markus1980

  • DOG-Mitglied
  • Jr. Member
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 78
Re: Welches Substrat für Dendrobium?
« Antwort #3 am: 07. November 2016, 16:33:52 »

Hallihallo,

erstmal danke für die Tipps!

Hallo Carsten,

wird auch umgetopft bei den Gruppentreffen?

Schöne Grüße

Markus
Gespeichert

Carsten Hammer

  • Carsten Hammer
  • DOG-Mitglied
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 824
    • Pseudolaelia
Re: Welches Substrat für Dendrobium?
« Antwort #4 am: 08. November 2016, 15:22:13 »

Hallo Markus,

nein das nicht, aber du kannst dir da Beratung holen.
Grüße

Carsten
Gespeichert
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben.