Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Probleme beim Umtopfen  (Gelesen 2416 mal)

ariane

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Probleme beim Umtopfen
« am: 12. April 2015, 16:51:12 »

Hallo zusammen. Ich habe eine Orchidee ( leider weiß ich nicht welche) die dringend Umgetopft werden muss! Leider ist der komplette Ballen so fest durchgewurzelt,das ich ohne rohe Gewalt nicht weiterkomme. Was kann ich tun? Vieleicht den ganzen Ballen ins Wasserbad stellen (in der Hoffnung das die Wurzeln etwas lockerer werden).
Ich bin dankbar für jeden Tip!
Vieleicht kann man das Riesending ja auch mal Teilen ?
Gespeichert

MartinK

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 681
Re: Probleme beim Umtopfen
« Antwort #1 am: 12. April 2015, 20:02:02 »

Hallo Ariane,

die Pflanze steht eigentlich gut da! Es ist etwas aus der Oncidium-Verwandtschaft, könnte heute Oncostele heißen. Wässern ist auf jeden Fall ein guter Ansatz, den ganzen Ballen für mindestens 15 min. in Wasser stellen hilft sicher etwas. Danach muss man aber trotzdem den Wurzelballen irgendwie auseinander bekommen, ggf. mit Gewalt, da hilft nichts. Der alte Pflanzstoff sollte komplett entfernt werden. Die Pflanze macht wieder neue Wurzeln nach dem Umtopfen, wenn etwas kaputt gegangen ist.

Martin
Gespeichert

ariane

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: Probleme beim Umtopfen
« Antwort #2 am: 13. April 2015, 20:16:41 »

Dann hoffe ich mal, das sie mir den rüden Umgang verzeiht. Wir haben gestern angefangen und ich bin wirklich erstaunt wie fest so ein Wurzelballen werden kann.
Noch mal eine ganz andere Frage : Ich würde die Planze gerne teilen,weil sie einfach zu groß wird. Wie stelle ich das richtig an?
Noch mal vielen Dank für deine Antwort.
Gruß,Ariane
Gespeichert

Berthold

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 600
    • Vermehrung und Kultur
Re: Probleme beim Umtopfen
« Antwort #3 am: 13. April 2015, 22:43:09 »

Ich würde die Pflanze gerne teilen,weil sie einfach zu groß wird.
Gruß,Ariane

Ich würde die Pflanze auf keinen Fall teilen, sondern mich freuen, dass sie schon so gross ist und ich würde mich immer mehr freuen, je grösser sie wird.
Gespeichert

MartinK

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 681
Re: Probleme beim Umtopfen
« Antwort #4 am: 14. April 2015, 00:07:21 »

Ich schließe mich Berthold an. Ich würde die Pflanze, so wie sie aussieht, nicht teilen. Das scheint mir nicht nötig zu sein.

Martin
Gespeichert