Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: SLC, BLC, LC, BL, SL usw.  (Gelesen 51799 mal)

Werner H.

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2378
SLC, BLC, LC, BL, SL usw.
« am: 07. Oktober 2010, 14:22:09 »

Hier soll eine Bildersammlung entstehen für die vielen Multi-Hybriden. Bitte die Bilder nach Möglichkeit auf den Forumserver
hochladen. So bleiben sie erhalten und werden von den Bilderdiensten nicht turnusgemäß gelöscht.

Ich mache mal den Anfang mit einer sehr dankbaren Hybride leider ohne Namen. Man kann unschwer die Beteiligung von Laelia erkennen.
Auf dem Schild steht Laelia harpophylla Hybride. Zur harpophylla kann ich jedoch keine Ähnlichkeit feststellen. Vielleicht hat auch Laelia
albida mitgemischt - egal schön ist sie auf jedenfall.

 
« Letzte Änderung: 08. Oktober 2010, 17:06:57 von Werner H. »
Gespeichert
Werner

"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.

sf

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1428
Re:SLC, BLC, LC, BL, SL usw.
« Antwort #1 am: 08. Oktober 2010, 09:00:38 »


Ich mache mal den Anfang mit einer sehr dankbaren Hybride leider ohne Namen. Man kann unschwer die Beteiligung von Laelia erkennen.
Auf dem Schild steht Laelia harpophylla Hybride. Zur harpophylla kann ich jedoch keine Ähnlichkeit feststellen. Vielleicht hat auch Laelia
albida mitgemischt - egal schön ist sie auf jedenfall.
 

sehr schade daß sich wohl kaum noch feststellen läßt was da "drin" ist - ich finde sie auch faszinierend und ausgefallen !

irgendwie scheint mir da was "pelorisches" reingeraten zu sein, was sich oft (etwas ungenau) als "aquinii" in manchen namen finden läßt...


  sf
Gespeichert

sf

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1428
Re:SLC, BLC, LC, BL, SL usw.
« Antwort #2 am: 08. Oktober 2010, 09:02:09 »

Bei mir blüht auch gerade eine schöne Unbekannte
Liebe Grüße, ginalisa

das müßte eine "epi-cattleya" sein, ich hatte die oder eine sehr ähnliche auch schon - müßte sich rausfinden lassen was es ist.. ich komm nur momentan nicht mehr auf den namen..  :P (tja, das alter....  ;D  )

  sf
Gespeichert

Reinhard Schaefer

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 103
Re:SLC, BLC, LC, BL, SL usw.
« Antwort #3 am: 08. Oktober 2010, 16:12:20 »

Hallo Zusammen

Der Tread,   Bilder einstellen, hat mich angeregt, es auch mal zu versuchen. Hier eine Kreuzung. Habe keine Ahnung was alles drinnen steckt. Blueht aber aus jedem fertigen Trieb.

Sorry fuer die schlechte Bildqualitaet. bin noch am ueben.

Gruss

r.s.
Gespeichert

Werner H.

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2378
Re:SLC, BLC, LC, BL, SL usw.
« Antwort #4 am: 08. Oktober 2010, 21:22:34 »

Hallo Reinhard

an der Qualität kann man arbeiten. Aber hat doch geklappt  :sign0098:
Gespeichert
Werner

"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.

Werner H.

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2378
Re:SLC, BLC, LC, BL, SL usw.
« Antwort #5 am: 08. Oktober 2010, 21:30:12 »

Rechtzeitig nach unserer Ausstellung kommen einige zum blühen

Bild 1.) BL Richard Müller eine blühfreudige Hybride mit einer grandiosen Farbe. Ich liebe diese Farbe.

Bild 2.) SLC Hazel Boyd habe ich als Teilstück geschenkt bekommen und büht zum ersten mal bei mir.

Bild 3.) Pot. Coral Queeen x Ctna Keith Roth ebenfalls eine Hybride die an jedem Trieb zuverlässig blüht. Der Habitus ist kompakt.
Die Blüte hat einen Durchmesser von ca. 4-5 cm

« Letzte Änderung: 08. Oktober 2010, 21:32:16 von Werner H. »
Gespeichert
Werner

"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.

ginalisa

  • Gast
Re:SLC, BLC, LC, BL, SL usw.
« Antwort #6 am: 09. Oktober 2010, 18:24:41 »

Bei mir blüht auch gerade eine schöne Unbekannte
Liebe Grüße, ginalisa

das müßte eine "epi-cattleya" sein, ich hatte die oder eine sehr ähnliche auch schon - müßte sich rausfinden lassen was es ist.. ich komm nur momentan nicht mehr auf den namen..  :P (tja, das alter....  ;D  )

  sf

Heute bin ich in Augsburg ganz vielen begegnet, allerdings mit weniger Flecken, die hiessen Epicattleya Don Hermann. Hatte leider keine Kamera dabei.
Liebe Grüße, Ginalisa
Gespeichert

Olaf

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 533
Re:SLC, BLC, LC, BL, SL usw.
« Antwort #7 am: 10. Oktober 2010, 02:29:35 »

Hier einige Bilder, welche ich in Wössen gemacht habe, teils schon etwas älter und Papierbilder



Cattleya Purple Wings
Batalinii X Karol Wojtyla - 1995



Sophrolaeliocattleya Wössner Minihazel
Laelia bradei X Hazel Boyd - 1995


Sophrolaeliocattleya Wössner Harlekin
Lc Festival De Ouro X Slc. Vallezac - 1992


Sophrolaeliocattleya Wössen
Lc Wössner Tangerine X Slc. Wendy's Redstone - 1999


Sophrolaeliocattleya Wössner Mini
Slc. Wössen X Slc. Dancing Daffodil - 2003

Viele Grüße

Olaf
Gespeichert

Werner H.

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2378
Re:SLC, BLC, LC, BL, SL usw.
« Antwort #8 am: 05. November 2010, 20:06:29 »

Wieder mal was in leuchtend orange.
LC Thai Glow

Gespeichert
Werner

"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.

Werner H.

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2378
Re:SLC, BLC, LC, BL, SL usw.
« Antwort #9 am: 17. Dezember 2010, 23:24:27 »

Vom Habitus erinnert sie deutlich an eine Laelia purpurata

LC

Cattleya rex x Laelia purpurata var. carnea

Gespeichert
Werner

"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.

Werner H.

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2378
Laelia Santa Barbara
« Antwort #10 am: 03. Februar 2011, 22:09:35 »

Diese Pflanze habe ich 2009 bekommen. Letztes Jahr hat sie mich versetzt. In diesem Jahr hat sie 2 Blüten.

Laelia Santa Barbara Sunset



« Letzte Änderung: 04. Februar 2011, 12:57:12 von Werner H. »
Gespeichert
Werner

"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.

Olaf

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 533
Re:SLC, BLC, LC, BL, SL usw.
« Antwort #11 am: 03. Februar 2011, 23:41:51 »

Hallo Werner,
its es möglich, dass diese Hybride
Laelia (oder auch Laeliocattleya) Santa Barbara Sunset ist, die Kreuzung zwischen Laelia anceps und Laelia (Laeliocattleya) Ancibarina?

Oft wird sie als Laelia Santa Barbara gezeigt, obwohl keine registrierte Hybride diesen Namens derzeit existiert. Oder wurde dieser Name erst kürzlich geändert?

Viele Grüße

Olaf
Gespeichert

Olaf

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 533
Re:SLC, BLC, LC, BL, SL usw.
« Antwort #12 am: 04. Februar 2011, 00:10:06 »

Hallo Werner,
vergessen hatte ich aber das Wichtigste. Die Blüten sind wirklich sehr attraktiv und stellen eine interessante farbliche Ergänzung zu der bei dieser Züchtung zweimal verwendeten Lalia anceps dar.

Viele Grüße und vielen Dank für die gezeigten Bilder

OLaf
Gespeichert

Werner H.

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2378
Re:SLC, BLC, LC, BL, SL usw.
« Antwort #13 am: 04. Februar 2011, 12:56:39 »

Hallo Olaf,

das "Sunset" habe ich unterschlagen. Ich habs  in meinem Beitrag ergänzt. In Hamburg wurde von der Gärtnerei
Kopf eine Ancibarina gezeigt (Bewertungsbilder). Eine sehr stattliche Pflanze. Da scheint aber schon ein Unterscheid zu sein.
Auf jedenfall  finde ich diese Farbe einfach stark.
Gespeichert
Werner

"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.

Werner H.

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2378
Re:SLC, BLC, LC, BL, SL usw.
« Antwort #14 am: 10. Februar 2011, 22:30:31 »

Es beginnt die rote Phase

LC Rojo
LC Amazon Trick

Gespeichert
Werner

"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.