Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Laelia pumila  (Gelesen 1153 mal)

emmily

  • DOG-Mitglied
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1521
  • DOG-Mitglied
Laelia pumila
« am: 02. Dezember 2013, 20:43:18 »

Laelia pumila ( BV x Black Diamond)



Laelia pumila von emmily1955 auf Flickr
Gespeichert
Liebe Grüße emmily

JeanLux

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 554
Re: Laelia pumila
« Antwort #1 am: 05. Dezember 2013, 08:55:07 »

Wunderschöne Farbe und gute Form,   Imo!!!! Jean
Gespeichert

emmily

  • DOG-Mitglied
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1521
  • DOG-Mitglied
Re: Laelia pumila
« Antwort #2 am: 10. Oktober 2014, 21:55:23 »

Meine diesjährige Laelia pumila

Laelia pumila by emmily1955, on Flickr

Laelia pumila by emmily1955, on Flickr
Gespeichert
Liebe Grüße emmily

Zwockel

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 643
  • DOG Mitglied
Re: Laelia pumila
« Antwort #3 am: 11. Oktober 2014, 19:28:29 »

 :08:

Wie immer TOP!


Liebe Grüße

Will
Gespeichert

Christian G

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1069
Re: Laelia pumila
« Antwort #4 am: 25. Oktober 2017, 15:59:14 »

Hallo,

jedes Jahr blüht meine Laelia pumila, die ich seit 2008 in Kultur habe. Sie hängt im kühleren Raum meines Gewächshauses recht hell, aber kaum sonnig. Die aufgebundene Pflanze wird durch die Vernebelungsanlage mehrmals täglich etwas feucht und einmal in der Woche mit ca 400 µS überbraust. Ruhezeiten halte ich keine ein. Inzwischen sind mehrere Triebe da und drei blühen dieses Jahr.



Die Blüte ist 8,5 cm breit und duftet etwas. Damit die Blüten miteinander aufgehen, habe ich die Laelia kurzfristig ins Warmhaus gehängt.



Die aufgebundene Pflanze ist ohne Blüten 22 cm breit ...



... und die Wurzeln wachsen kräftig.

Liebe Grüße ChristianG
Gespeichert
es gibt nichts, was es nicht doch gibt

Carsten

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 575
Re: Laelia pumila
« Antwort #5 am: 27. Oktober 2017, 07:58:27 »

Sehr hübsch!
Gespeichert
Viele Grüße, Carsten