Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Laelia alaorii  (Gelesen 10680 mal)

gitti

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 357
Re:Laelia alaorii
« Antwort #45 am: 16. Januar 2012, 09:28:29 »

Hallo Sabine,

Martin hat recht. Entsprechend ihrer Herkunft kann man sie ruhig wärmer halten.  Bei Christian klappt es in der Kälte, aber wärmer finde ich besser.

viele Grüße
Gitti
Gespeichert

Werner H.

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2353
Re:Laelia alaorii
« Antwort #46 am: 16. Januar 2012, 12:27:21 »

Ich hab meine auch so um die 19-21 °C . Wenn die sonnen scheint bekommt sie auch ein bischen
Frühsonne ab. 
Gespeichert
Werner

"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.

sabinchen

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1218
Re:Laelia alaorii
« Antwort #47 am: 17. Januar 2012, 09:27:23 »

vielleicht braucht sie einfach noch ne Weile. Als ich sie gekauft hatte, war sie sehr klein, und hatte nur 2 winzige Bulben. Jetzt hat sie ca. 10 und 2 bastelt sie gerade.
Gespeichert
Mein Garten ist meine Seele,
liebe Grüße Sabine

MartinK

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 681
Re:Laelia alaorii
« Antwort #48 am: 17. Januar 2012, 23:55:41 »

Hallo Sabine,

das wird es wohl sein, unsere hat nach dem Kauf auch erst den Rückwärtsgang eingelegt und dann 3 Jahre gebraucht, bis sie kräftig genug war, um zu blühen.

Martin
Gespeichert

Werner H.

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2353
Re:Laelia alaorii
« Antwort #49 am: 21. Juni 2012, 22:10:35 »

Eine meiner alaorii `s hat geblüht und die zweite steht in den Startlöchern

« Letzte Änderung: 04. Juli 2012, 22:12:31 von Werner H. »
Gespeichert
Werner

"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.

Werner H.

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2353
Re: Laelia alaorii
« Antwort #50 am: 04. Juli 2012, 22:13:57 »

Und die zweite alaorii blüht.
Gespeichert
Werner

"Diskutiere nie mit Idioten, sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung.

Carsten Hammer

  • Carsten Hammer
  • DOG-Mitglied
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 821
    • Pseudolaelia
Re: Laelia alaorii
« Antwort #51 am: 04. Juli 2012, 22:15:14 »

Hallo Werner,

gerne mehr davon, und entgegen vieler Meinungen machen die Blüten doch weiter auf, klasse.
Grüße

Carsten Hammer
Gespeichert
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben.

Gabi M.

  • DOG-Mitglied
  • Full Member
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 124
Re: Laelia alaorii
« Antwort #52 am: 14. August 2013, 20:31:24 »

Hallo,

momentan blühen bei uns gerade zwei alaorii

Laelia alaorii escura


Laelia alaorii escura von Gabi´s Orchideen auf Flickr

und eine normale


Laelia alaorii von Gabi´s Orchideen auf Flickr

Liebe Grüße Gabi
Gespeichert

sf

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1405
Re: Laelia alaorii
« Antwort #53 am: 17. August 2013, 09:25:07 »

normal ?...

die sieht aber eher aus wie eine alba  ???

  sf
Gespeichert

Carsten

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 573
Re: Laelia alaorii
« Antwort #54 am: 12. Juli 2015, 18:24:33 »

Meine alaorii alba blüht gerade:
Gespeichert
Viele Grüße, Carsten

emmily

  • DOG-Mitglied
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1482
  • DOG-Mitglied
Re: Laelia alaorii
« Antwort #55 am: 12. Juli 2015, 19:07:10 »

Man oh man Carsten,,,,was ist die schön!!! New9
Gespeichert
Liebe Grüße emmily

Marcus B.

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 245
  • D.O.G Mitglied
Re: Laelia alaorii
« Antwort #56 am: 04. September 2017, 13:25:41 »

Hallo zusammen,
Laelia alaorii var. alba ist aufgeblüht. Seit zwei Jahren pflege ich die Pflanze und nun blüht sie zum ersten mal.
Gruß

Marcus
Gespeichert

emmily

  • DOG-Mitglied
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1482
  • DOG-Mitglied
Re: Laelia alaorii
« Antwort #57 am: 04. September 2017, 20:30:16 »

Wow Marcus, das ist eine wahnsinnige Schönheit!  New23
Gespeichert
Liebe Grüße emmily