D.O.G.-Forum

spezielle Orchideen => Cattleyen und Verwandte => Thema gestartet von: Christian G am 12. Dezember 2009, 15:51:03

Titel: Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 12. Dezember 2009, 15:51:03
Hallo,

ein reizvolles Thema und ich hoffe auf viele Bilder. Nun, jetzt ist nicht gerade LP-Blütezeit, aber manche Pflanzen machen halt, was sie wollen. Diese laut Etikett Lp. venosa Genezio x Lp. flamea Evelin erhielt ich 2007 aus einem Import. Seitdem hat die Pflanze jedes Jahr, also 3 NT gemacht, der letzte nun die Erstblüte tragende NT ist Bulb mit Blatt 35 cm ab Topf lang.

(http://2007.glabasnia.com/forum6719.jpg)

Die beiden Blüten zeigen eine unterschiedliche Färbung......

(http://2007.glabasnia.com/forum6720.jpg)

(http://2007.glabasnia.com/forum6721.jpg)

Warum eine etablierte Pflanze jetzt und nicht im mai blüht ? Ich weiss es nicht, daneben stehen viele nichtblühende Lp und blühende/knospige Laelia anceps. Sollten vielleicht die diese Lp beeinflusst haben ???

Liebe Grüße Christian G
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: AndiL am 23. April 2010, 09:46:10
Hallo,

so bei mir blüht  zum ersten Mal eine L.p.

(http://img42.imageshack.us/img42/9521/lp1l.jpg)

L.p. Tipo 'Morro Batista' x L.p. 'Russelliana'

(http://img687.imageshack.us/img687/6362/lp2b.jpg)

nochmal die Lippe
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: JeanLux am 01. Mai 2010, 14:04:37
Hier eine Laelia purpurata, welche ich vor ca. 3 Jahren von Lutz Roellke erhielt als var. carnea X semi-alba! Die feine Färbung der Tepalen ist nicht ganz ersichtlich auf dem Bild!  Jean

(http://i557.photobucket.com/albums/ss12/jeanlux/Laelia-purpurata-46405-1004-7-dog.jpg)
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: sf am 01. Mai 2010, 15:31:46
toll !

schöne form, klasse haltung, und wundervoll kontrastierende färbung !


  sf
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 01. Mai 2010, 16:51:09
Hallo Jean,

sehr schöne Haltung. Sigrid von Goldacker hat immer darum gebeten, erst nach drei Tagen nach der Öffnung der Blüten die Fotos zu machen, denn da kommt die wirkliche Haltung der Blüten am besten raus.

Von den Eltern Deiner Blüten semi-alba und carnea kann ich nicht so sehr viel sehen.

Ich kenne beim Blütenaufbau unserer Orchideen Sepalen und Petalen, was nun zum Kuckuck sind bei den Blüten der Lp Tepalen (laut Wikipedia Blütenhüllblätter, die aber wohl nicht zum inneren Blütenaufbau gehören) ?

Liebe Grüße Christian G
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: JeanLux am 01. Mai 2010, 17:52:17
Hi Christian,

Tepalen habe ich mit Sicherheit aus irgendeinem meiner deutschen Orchideenbücher; für mich sind / bzw. waren bis dato damit Petalen (ausser der Lippe) und Sepalen gemeint  :-[ !

Was den 3ten Tag anbetrifft bin ich mit einverstanden, ev. mit einer gewissen Einschränkung: bei manchen Arten klappen  die Sepalen/Petalen früh in eine ungünstige Form nach hinten!  Insofern mach ich häufig Bilder ab dem 1sten Tag und kann dann auch die Veränderungen nachvollziehen!! Im Fall dieser purp. ist das Bild vom 3ten Tag! Jean
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 02. Mai 2010, 08:10:29
Hallo Jean,

ich fotographiere die sich gerade entfaltende Blüte am liebsten (auch wegen möglicher späteren Schneckenbesucher), da steht häufig die Blüte wie eine eins. Nach drei Tagen hat sich manchmal eine Blüte besser aufgerichtet, als am Anfang, leider häufiger hängt sie schlaffer in der Kurve und die Sepalen/Petalen haben sich wie Spagetti gedreht. Dann zeigt in diesem Fall, daß nicht sehr viel dran ist.

Wenn Deine Blüte zur Zeit der Aufnahme schon drei Tage alt war, dann ist es was ganz tolles !

Liebe Grüße Christian G
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Frank S. am 02. Mai 2010, 19:29:07
auch hier mal die ersten Blüten.

tipo

(http://farm4.static.flickr.com/3462/4570210841_1690b7ea0e.jpg)

(http://farm5.static.flickr.com/4053/4570850518_23aa427d53.jpg)

aco

(http://farm4.static.flickr.com/3483/4570853808_f2faf6db28.jpg)

(http://farm4.static.flickr.com/3484/4570218427_aa46aec45d.jpg)

oculata

(http://farm5.static.flickr.com/4028/4571822498_cedd862edb.jpg)

(http://farm5.static.flickr.com/4037/4571193381_87a9ffe6a7.jpg)

Gruß Frank
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: gitti am 03. Mai 2010, 21:56:04
Ja, die purpurata Saison hat begonnen.

Laelia purpurata schusteriana x werkhaeuseri

(http://farm4.static.flickr.com/3317/4575381439_ed6a2448a7_o.jpg)

Laelia purpurata sanguinea "Sta Lidia"

(http://farm5.static.flickr.com/4050/4575381375_c282983ac8_o.jpg)

(http://farm5.static.flickr.com/4072/4575381381_aa7af50846_o.jpg)

viele Grüße
Gitti
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Frank S. am 03. Mai 2010, 22:15:59
@ gitti...nicht schlecht Herr Specht, und so eine sanguinea  "Sta Lidia" fehlt noch in meiner Sammlung  ;)

Gruß Frank
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: sf am 04. Mai 2010, 08:18:06
wehmütig die bilder anguck.. :'(

ich hatte auch mal eine ganz ordentlich purpurata-sammlung (u.a. mit angeblich echtem teilstück einer werkhäuseri).. aber .. das platzproblem !!
(wem sag ich das ?! ;) )

hätte nicht gedacht daß es anscheinend doch noch einige gibt die sich auch dieser herrlichen art widmen ..

sehr schöne fotos bisher, weiter so ! wünscht man sich da als alter fan :)


  sf
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: AndiL am 10. Mai 2010, 12:45:35
So die 2. ist jetzt auch offen.

(http://img199.imageshack.us/img199/5844/lp3f.jpg)

L.p. ohne weitere Bezeichnung
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 10. Mai 2010, 13:03:39
Hallo,

schöner weisser Saum rings um die Lippe.

Meine Lp hängen alle und es fehlt etwas Sonne.

Liebe Grüße Christian G
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Frank S. am 12. Mai 2010, 20:34:20
die nächste bei uns ist aufgeblüht....

(http://farm4.static.flickr.com/3386/4601451597_fa8e77a909.jpg)

(http://farm2.static.flickr.com/1041/4601437709_ba3dbbc9bc.jpg)


Gruß Frank
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: JeanLux am 13. Mai 2010, 08:51:21
WoW!!!!   :-\   Jean
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: sf am 13. Mai 2010, 18:40:05
kann meinem vorredner nur vollstens zustimmen... :-\

da wird einem alten L.p.-Fan ganz anders....  ???
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: JeanLux am 22. Mai 2010, 17:59:15
Hier ein Erstblüher mit 2 x 2 Blüten! Ich habe ihn als Jungpflanze von L. Roellke vor 5 Jahren erhalten! Es ist eine richtige coerulea-blau Lippe, auch wenn das Photo die Farbe nicht unbedingt sauber wiedergibt!!! Jean

(http://i557.photobucket.com/albums/ss12/jeanlux/Laelia-purpuratavarcoerulea-46235-1.jpg)
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Gabi M. am 23. Mai 2010, 23:00:57
Hier mal wieder ein paar blühende purpuratas.

Laelia purpurata werkhäuseri
(http://farm5.static.flickr.com/4002/4632643323_285e7edf7f.jpg)

nochmal die Lippe
(http://farm5.static.flickr.com/4053/4632657619_937b021c7c.jpg)

Laelia purpurata rosada
(http://farm5.static.flickr.com/4024/4633246268_9bd64ca112.jpg)

Liebe Grüße Gabi

Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Carsten am 25. Mai 2010, 16:35:33
Sehr schön, Jean! Die Farbe ist irgendwo zwischen Werkhäuserii und aco?

Die rosada gefällt mir auch!
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 31. Mai 2010, 10:25:43
Hallo,

die Lp. sind bei mir teilweise schon verblüht oder am Abblühen, von Schnecken angefressen. Aber es gibt noch genug... (war über 14 Tage weg)

Hier eine normale Lp. werkhäuseri

(http://2007.glabasnia.com/forum7355.jpg)

und das bekam ich als Lp. werkhäuseri striata

(http://2007.glabasnia.com/forum7353.jpg)

(http://2007.glabasnia.com/forum7354.jpg)

Liebe Grüße Christian G
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: sf am 31. Mai 2010, 18:14:24
wenn die nur ned soo viel platz bräuchten...  :(

deine LP sind aber auch wirklich schön, bzw. tolle formen


  sf
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 31. Mai 2010, 18:34:22
Hallo Sf,

ich zeige nur einen Bruchteil der Blüten... hier sind von gestern ca 15 % der Stellfläche für Lp

(http://2007.glabasnia.com/forum7356.jpg)

Liebe Grüße Christian G
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 20. Juni 2010, 18:32:43
Hallo,

es gibt auch gut stehende Lp var alba. Die beiden Blüten rechts haben Schneckschäden....

(http://2007.glabasnia.com/forum7446.jpg)

und mal ein Stimmungsbild im Gegenlicht...

(http://2007.glabasnia.com/forum7447.jpg)

Liebe Grüße Christian G
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: sf am 21. Juni 2010, 11:37:29
stimmt: für eine Lp alba steht sie wirklich gut.. (gab mal einen berühmten Klon, früher, aber der name fällt mir nicht mehr ein im moment, der sah sehr ähnlich aus) die meisten anderen weißen Lp  lassen die "ohren hängen" ;)

auch das gegenlichtfoto hat seinen gewissen reiz, mehr ästhetisch, als "dokumentarisch"...


  sf
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 21. Juni 2010, 11:42:51
Hallo Sf,

da kann ich Dir noch was zeigen,  Lp. carnea

(http://2007.glabasnia.com/forum7448.jpg)

Von LP Bildern warten noch ein ganzer Stapel auf die Verarbeitung.....

Liebe Grüße Christian G
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: sf am 22. Juni 2010, 09:32:20
weiß ja ned was die anderen hier sagen, aber von schönen LP krieg ich kaum genug..  :) :)

wie gesagt, aus platzmangel (u.a.) kann ich leider selber keine mehr haben....  :(


  sf
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 18. Februar 2011, 12:54:52
Hallo,

vielleicht erwartet hier Jemand den neuen Namen Sophronitis purpurata, oder gar noch was Neueres.... unter Laelia purpurata kennt sie jedenfalls Jeder. Ich freue mich, wenn hier dann wieder viele Bilder von Purpuratas kommen werden, bei mir gibt es schon viele große BS und den Pflanzen an einem meiner Standorte geht es gut...

(http://glabasnia.com/christian/2011/forum8401.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2011/forum8402.jpg)

Liebe Grüße Christian G  :-[

Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Max sch am 18. Februar 2011, 13:19:42
Hallo Christian,

das ist ja ein ordentlicher Haufen purpuratas  :sign0098:.

Meine purpurata ist schon ein Stück weiter bei ihr sind die Hüllblätter um die Bulbe gelb.

Ich bin auch total gespannt ob sie blühen will, die purpurata ist meine erste und mal sehen ob ich alles richtig gemacht habe.

MfG Max

Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 18. Februar 2011, 13:39:07
Hallo Max,

die Hüllblätter um die Blüte gelb ???? Der BS bleibt in der Regel grün und dann platzt er auf und die Knospe schiebt sich rasch heraus. Hast du ein Bild von Deiner BS ?

Liebe Grüße Christian G  :-[
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Max sch am 18. Februar 2011, 13:52:21
Hallo Christian,

ich glaube Du hast falsch gelesen ich schrieb Bulbe  ;D.

MfG Max
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 18. Februar 2011, 14:23:07
Hallo Max,

da hast Du recht. Entscheident, ob die Pflanze blühen wird oder blühen könnte, ist das Erscheinen einer BS, darauf musst Du warten.

Liebe Grüße Christian G  :-[
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Max sch am 18. Februar 2011, 20:41:43
Hallo Christian,

eine Blütenscheide ist bei meiner ausgebildet ich meine nur das die Hüllblätter der Bulbe vertrocknen und der Trieb nun fast ausgereift ist.
(wahrscheinlich haben wir nur aneinander vorbeigeschrieben, wenn man das so nennen kann)  :-[

Ansonsten denke ich das der Trieb soweit gut entwickelt ist.

(http://img411.imageshack.us/img411/4508/purpurata.jpg) (http://img411.imageshack.us/i/purpurata.jpg/)

Uploaded with ImageShack.us (http://imageshack.us)

MfG Max
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 18. Februar 2011, 21:02:55
Hallo Max,

der NT mit BS sieht wirklich erfolgsversprechend aus. Da wünsche ich Dir viel Glück ! Welche var. ist es denn ?

Liebe Grüße Christian G
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Max sch am 19. Februar 2011, 10:40:46
Was es für eine ist weiß ich auch nicht so richtig.
Ich hatte sie letzten Frühling bei einen Tausch, von Wendelin bekommen.

Hier das Bild das ich von ihr damals noch zu dieser Pflanze bekam.

http://i42.tinypic.com/1oqghu.jpg

Und ich hatte neulich auf Flickr ein Bild von purpurata var rosada gesehen was meine Pflanze sehr nahe kam.

Hier das Bild.

http://www.flickr.com/photos/29701320@N02/3058261891/

Was sagst Du dazu?

MfG Max
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Wendelin am 19. Februar 2011, 13:00:50
Hallo Max,
sieht doch prima aus!

Die Pflanze wurde ursprünglich bei den Schwertern als L.purpurata erworben.Keine Varietätenergänzung.
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 19. Februar 2011, 13:49:54
Hallo Max,

zwischen Bild 1 und 2 Deines Beitrages  #33 sind Welten, also nicht vergleichbar. Eine var. rosado ist es wohl  (bei meiner Ansicht) nicht, aber trotzdem schön.

In der Regel  bekommt man Lp. als nicht blühende Pflanzen unter der Angabe von hoch dotierten Eltern. Blühende Pflanzen, wo man sieht, was die Kreuzung gebracht hat, sind im Erfolgsfall recht teuer. Der überwiegende Teil meiner Sammlung gehören also eher zu den unglücklichen Ergebnissen. Ist es Euch aber auch schon mal aufgefallen, daß eher die teueren und exclusiveren Pflanzen auf dem Kompost landen und die Pflanzen, die man lieber los werden würde, voll vital überleben.

Liebe Grüße Christian G  :-[
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: John Boy am 19. Februar 2011, 18:05:27
Schön waren die Zeiten als es Equilab noch gab, und wo es in Brasilien noch nicht als Totsünde galt Spitzenpflanzen via Meristem unter's Volk zu bringen. Schade das diese Art der Vermehrung grade in einem Land wie Brasilien mittlerweile so verpöhnt ist. Mir wäre es soviel lieber zu wissen was ich kaufe, viel lieber als viel Geld (oder noch viel mehr) für 2,5 inch Töpfe ausgeben zu sollen.... wo dann nach 3-5 Jahren weiteren wachsens später nicht das drin ist,...was man sich erhofft hatte.

Ich persönlich glaube: dass diese Züchter dort in eine sehr falsche Richtung reiten!!!
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Max sch am 19. Februar 2011, 21:29:47
Meiner Meinung nach sind die teueren und exclusiveren Pflanzen so empfindlich gegen Krankheiten, weil sie stark unter Inzucht leiden und deswegen keine solch guten Widerstandskräfte gegen Umwelteinflüsse haben, als solche Pflanzen (welche auch immer) die nicht so sehr nur auf ein Merkmal gezüchtet worden sind.

Aber das ist nur meine Meinung.

MfG Max
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: lm am 20. Februar 2011, 11:49:23
Hallo Max, hallo Christian,
meine Laelia purpurata var. sanguinea Mentzii hat schon im November die erste Spatha gebildet, die zweite kam im Januar, es kommt jetzt der 3. Neutrieb, mal sehen, ob er auch zum Blühen kommt. Die ältere Spatha ist 16 cm die andere 12 cm hoch.

(http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/cliu-14.jpg)

Gruß
Laetitia
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Max sch am 21. Februar 2011, 19:11:20
Hallo Im,

die Pflanze sieht wirklich toll aus und der Name hört sich sehr vielversprechend an.

Ich bin schon auf die Blüte gespant.

MfG Max
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Carsten Hammer am 22. Februar 2011, 06:19:54
Hallo Laetitia,

wegen Werbeeinblendungen musste der Link entfernt werden.
Bitte dies unbedingt beachten.
Grüße

Carsten Hammer


Hallo Max, hallo Christian,
meine Laelia purpurata var. sanguinea Mentzii hat schon im November die erste Spatha gebildet, die zweite kam im Januar, es kommt jetzt der 3. Neutrieb, mal sehen, ob er auch zum Blühen kommt. Die ältere Spatha ist 16 cm die andere 12 cm hoch.

(http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/cliu-14.jpg)

Gruß
Laetitia
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 11. März 2011, 13:50:58
Hallo,

die Lp entwickeln sich oft in späteren Jahren zu Monstern..... gottseidank nicht alle....

(http://glabasnia.com/christian/2011/forum8473.jpg)

diese LP ist in einem Körbchen mit eigentlich schwieriger Düngerversorgung, dieser Bulbe mit den Wurzeln hängt schon voll ausserhalb und der Bulbe ist trotzdem mit Blatt 70 cm (in Worten siebziiiig cm) lang.

Liebe Grüße Christian G  :-[
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Carsten Hammer am 19. April 2011, 19:52:12
Hallo zusammen,

die Saison geht los.
Hier meine ersten beiden die blühen:
(http://farm6.static.flickr.com/5222/5635450374_286e164777_b.jpg)

(http://farm6.static.flickr.com/5188/5634869787_453380a1a5_b.jpg)

Grüße

Carsten Hammer
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Frank S. am 19. April 2011, 21:06:28
Hi Carsten,

die untere ist recht hübsch, hat die einen Namen?

Gruß Frank
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Carsten Hammer am 19. April 2011, 21:10:04
Ist von einem Orchideenfreund, soll eine striata sein.  ???
Grüße

Carsten Hammer
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Frank S. am 19. April 2011, 21:17:57
Aha, die kann man sich auch "streifig" trinken :) :)
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Carsten Hammer am 19. April 2011, 21:18:46
streifig ist ja relativ
Grüße

Carsten Hammer
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 20. April 2011, 08:42:43
Hallo Carsten,

die untere ist sicher eine striata, sogar mit einer sehr guten Haltung. Wie warm kultivierst Du denn? Denn meine kühl kutlivierten zeigen noch keine Knospen ausserhalb der BS.

Liebe Grüße Christian G  :-[
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Carsten Hammer am 20. April 2011, 19:32:56
Hallo Christian,

mein GWH bekommt viel Mittagssonne ab, das heisst zur Zeit haben wir zur Mittagszeit so um 28-30°C.
Nachts um die 16°C, manchmal auch etwas drüber.
Erst gab es keine Anzeichen, die letzten Tage sind die Knospen und Blüten dann aber durchgeschlagen.
Heute ging noch eine dritte auf, da versuche ich morgen ein Foto zu machen.
Grüße

Carsten Hammer
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 30. April 2011, 20:24:39
Hallo,

nun sind die ersten zwei LP offen, einmal eine Lp oculata Pedreira

(http://glabasnia.com/christian/2011/forum8636.jpg)

und diese LP ist als Lp striata flamescens bestimmt worden

(http://glabasnia.com/christian/2011/forum8637.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2011/forum8638.jpg)

hoch oben in einem Körbchen kultiviert

(http://glabasnia.com/christian/2011/forum8639.jpg)

und noch viele werden in den nächsten Wochen erblühen...

Liebe Grüße Christian G  :-[
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Gabi M. am 11. Mai 2011, 20:22:33
Hallo,

jetzt geht es bei den Laelia purpuratas so rchtig los

Laelia purpurata Noberto x carnea select

(http://farm3.static.flickr.com/2614/5700493893_a257561ca9_z.jpg)

Laelia purpurata var. russelliana

(http://farm6.static.flickr.com/5269/5700493239_5e428722e4_z.jpg)

Laelia purpurata var. werkhaeuseri-striata

(http://farm4.static.flickr.com/3411/5701063648_a5875e6e31_z.jpg)

Liebe Grüße Gabi
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: sf am 11. Mai 2011, 22:15:11
schööööön !

da sabbert der LP-fan..... :D

   sf
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Max sch am 12. Mai 2011, 07:45:26
absoluter Wahnsinn diese purpuratas, vorallem die letzte!!!!  :-* :PDT_Armataz_01_37:

MfG Max
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: jolle am 12. Mai 2011, 09:03:34
Jepp, die letzte gefällt mir auch am Besten...allerdings würd ich die Anderen auch nicht aus dem GWH werfen  ;)

viele Grüße
Jürgen
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: sf am 12. Mai 2011, 11:11:41
meine Worte ! :D

(wenn ich denn ein GWH hätte.... )

  sf
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 13. Mai 2011, 18:19:44
Hallo,

inzwischen blühen bei mir über 10 Lp, bei in paar waren die Schnecken schneller, aber es gibt noch genug zum Herzeigen. Auf Namen verzichte ich, da die sowieso häufig fragwürdig sind.

Diese Blüte habe ich für den Muttertag für eine gute Bekannte abgeschnitten.....bei Tageslicht auf einer Holztreppe fotographiert,

(http://glabasnia.com/christian/2011/forum8690.jpg)

und einmal ein BT mit vielen Tropfen

(http://glabasnia.com/christian/2011/forum8691.jpg)

und nun die üblichen Blüten.....

(http://glabasnia.com/christian/2011/forum8683.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2011/forum8684.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2011/forum8685.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2011/forum8686.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2011/forum8687.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2011/forum8688.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2011/forum8689.jpg)

Heute sind schon wieder die nächsten BT am Aufgehen....

Liebe Grüße Christian G  :-[
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Max sch am 14. Mai 2011, 13:08:01
Hallo Christian,

sehr schööööne purpuratas die Du uns zeigst  :-\ :PDT_Armataz_01_37:.

MfG Max
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Bernd Treder am 17. Mai 2011, 22:11:26
Hallo, Hallo,

auch ich möchte etwas zur Purpuratazeit beitragen.

Eine Laelia purpurata var. russeliana mit 14 Blüten.

Viele Grüße
Bernd Treder
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 19. Mai 2011, 12:41:13
Hallo Bernd,

das ist natürlich eine tolle Pflanze !  Bei mir sind nun zwei Lp. carnea auf

(http://glabasnia.com/christian/2011/forum8702.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2011/forum8703.jpg)

und die zweite Pflanze

(http://glabasnia.com/christian/2011/forum8715.jpg)

und so sehen die Standorte jetzt im GWH aus:

(http://glabasnia.com/christian/2011/forum8704.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2011/forum8705.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2011/forum8706.jpg)

Liebe Grüße Christian G  :-[
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Max sch am 19. Mai 2011, 14:53:26
Hallo Bernd,

beeindruckende Laelia purpurata var. russeliana, gratulation  :-*

@ Christian,

das sind ja sehr schöne Aufnahmen.

Mir kommt die kleine Pflanze die auf dem zweiten Bild von oben sehr bekannt vor, möge sie gut bei Dir wachsen  :).

MfG Max
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Bernd Treder am 19. Mai 2011, 23:09:58
Hallo Christian,

beeindruckend ist die intensive Färbung der Lippe Deiner Laelia purpurata var. carnea.

Viele Grüße
Bernd

Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Carsten Hammer am 21. Mai 2011, 00:25:14
Noch ein Nachzügler bei mir, Laelia purpurata werkhaeuseri:
(http://farm6.static.flickr.com/5307/5740786423_c850709812_b.jpg)

Grüße

Carsten Hammer
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 21. Mai 2011, 06:16:13
Hallo,

das scheint nicht das richtige Bild zu sein.....

Liebe Grüße Christian G  :-[
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Carsten Hammer am 21. Mai 2011, 10:36:01
Hallo Christian,

zumindest so gekauft, ich zweifele auch daran, aber wenn ein selbst ernannter Orchideenexperte das meint, hat es keinen Sinn zu widersprechen. :laugh:

Grüße

Carsten Hammer
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Frank S. am 28. Mai 2011, 09:42:02
Auch von uns mal wieder ein paar purpuratas....

(http://farm3.static.flickr.com/2039/5767521102_5f3b990d56_o.jpg) (http://www.flickr.com/photos/31255108@N08/5767521102/)
Laelia purpurata striata (http://www.flickr.com/photos/31255108@N08/5767521102/) von Frank Siebach (http://www.flickr.com/people/31255108@N08/) auf Flickr

(http://farm3.static.flickr.com/2515/5766971181_46ed8b699f_o.jpg) (http://www.flickr.com/photos/31255108@N08/5766971181/)
Laelia purpurata tipo (http://www.flickr.com/photos/31255108@N08/5766971181/) von Frank Siebach (http://www.flickr.com/people/31255108@N08/) auf Flickr

(http://farm3.static.flickr.com/2318/5767513344_ec96542058_o.jpg) (http://www.flickr.com/photos/31255108@N08/5767513344/)
Laelia purpurata alba (http://www.flickr.com/photos/31255108@N08/5767513344/) von Frank Siebach (http://www.flickr.com/people/31255108@N08/) auf Flickr

(http://farm4.static.flickr.com/3658/5766970847_ab790b7a33_o.jpg) (http://www.flickr.com/photos/31255108@N08/5766970847/)
Laelia purpurata atro-rosada (http://www.flickr.com/photos/31255108@N08/5766970847/) von Frank Siebach (http://www.flickr.com/people/31255108@N08/) auf Flickr

(http://farm4.static.flickr.com/3462/5767512992_ae1e66b648_o.jpg) (http://www.flickr.com/photos/31255108@N08/5767512992/)
Laelia purpurata carnea (http://www.flickr.com/photos/31255108@N08/5767512992/) von Frank Siebach (http://www.flickr.com/people/31255108@N08/) auf Flickr


Gruß Frank
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 29. Mai 2011, 09:08:56
Hallo,

mal eine Erstblüte..... diese Pflanze habe ich als JP vor drei Jahren unter dem Namen Lp vermelha Beatrice x Lp millionaria bekommen.

(http://glabasnia.com/christian/2011/forum8737.jpg)

Noch ein paar andere.... die gleichen Blüten, mal teilweise mit zusätzlichem Sonnenlicht. Wie das die Farben verändert.....

(http://glabasnia.com/christian/2011/forum8736.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2011/forum8738.jpg)

und noch was mit morgendlichen Tropfen

(http://glabasnia.com/christian/2011/forum8739.jpg)

Liebe Grüße Christian G  :-[
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Max sch am 01. Juni 2011, 20:44:31
Hallo zusammen,

hier nun meine erste purpurata die ich zum blühen gebracht habe.

Ich finde die Farbe einfach nur genial   :-*.
Danke nochmal an Ute   ;)!!!

(http://farm6.static.flickr.com/5068/5787543974_b2e2a5284d_z.jpg)

(http://farm6.static.flickr.com/5110/5786986633_f20797b153_z.jpg)

MfG Max
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: orchid am 01. Juni 2011, 22:15:45
Hallo,
auch ich möchte einen Beitrag zu Laelia purpurata leisten.
Vor ca. 10 Jahren habe ich zwei "normale" Laelia purpurata
gekreuzt. Ein Orchideenfreund hat die Aussaat vorgenommen.
Als die erste Pflanze vor ca. 3 Jahren blühte, war die Blüte
weiß mit einer zart rosa Lippe. Sie erinnerte mich an eine
Laelia purpurata carnea. In diesem Jahr blühte die zweite
Pflanze und sie hatte fast die gleiche Färbung.
Hat jemand ähnliche Erfahrung bei der Aussaat gemacht?
Ich bin gespannt, ob noch andere Farben bei den übrigen
Pflanzen auftauchen.
Gruß
Peter
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Werner H. am 01. Juni 2011, 22:20:17
Peter die ist die aber gut gelungen :08: Glückwunsch
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: sf am 02. Juni 2011, 09:30:42
diese "zartrosa" 'carnea' hat sicher auch einen speziellen namen, die haben bei LP ja nahezu jede mögliche farbspielart be-namst ;)

mir gefällt die übrigens auch sehr

bei solch 'variablen' arten wie die LP (u.a.) ist, kommt bei kreuzungen sehr oft "alles mögliche" heraus... auch bei "tipo" bzw. "normalen" eltern (und was ist bei LP schon 'normal' ?! ;) )

muß und darf man gespannt sein was da noch alles erscheint.. :-)

  sf
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Frank S. am 26. September 2011, 19:04:46
Laelia purpurata striata, etwas ungewöhnlich zu der Zeit, aber schön.


(http://farm7.static.flickr.com/6166/6185385615_9101dae452_z.jpg) (http://www.flickr.com/photos/31255108@N08/6185385615/)
Laelia purpurata striata (http://www.flickr.com/photos/31255108@N08/6185385615/) von Frank Siebach (http://www.flickr.com/people/31255108@N08/) auf Flickr

Gruß Frank
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 26. September 2011, 21:35:29
Hallo Frank,

die steht wirklich gut da.....

Liebe Grüße Christian G
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: sf am 27. September 2011, 15:12:38
ich würde sogar sagen "SEHR GUT" ! :)

 sf
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: emmily am 09. Mai 2012, 19:54:20
Hallo!

Möchte meine purpurata coerulea vorstellen, blüht derzeit mit 8 Blüten.
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Max sch am 10. Mai 2012, 07:42:56
Die ist umwerfend Emmily!!!

MfG Max
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: sabinchen am 10. Mai 2012, 09:10:17
Gigantische Farbe. :PDT_Armataz_01_37:
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: sf am 10. Mai 2012, 09:11:26
Max war schneller :-)
edit: Sabine auch :-))

aber ich würde es nicht anders ausdrücken

man sieht sogar eine ganz zarte "striata" wenn ich nicht irre ?!...

einfach ein traum von Lp coerulea

  sf
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 10. Mai 2012, 09:22:50
Hallo,

meine Lp haben alle wunderschöne BS, jedoch da wird es noch etwas dauern. Jedoch konnte ich eine Laelia purpurata russeliana erwerben. Die scheint wohl deutlich wärmer und vielleicht auch sonniger kultiviert worden zu sein, denn da sind schon die ersten Blüten auf.

Ein Habitusbild werde ich bringen, sobald alle Blüten auf sind. Wohlgemerkt, nicht auf meinem Substrat (...Mist) gewachsen.

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9396.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9397.jpg)

Liebe Grüße Christian G  :-[
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: emmily am 10. Mai 2012, 10:53:21
Hallo Christian!

Deine purpuratas kommen schon noch!
Die russeliana  finde ich sehr schön...
Bei mir kommt noch eine aco x aco da bin
ich  schon sehr gespannt!!

Liebe grüsse emmily
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: sf am 10. Mai 2012, 11:15:59
..mir gefällt Christian's russeliana auch sehr..
- aber kein wunder, bin eh bißchen ein "LP-fan" - und damit mein ich nicht die alten schwarzen scheiben :D

  sf
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: John Boy am 10. Mai 2012, 22:48:20
Hier ein Vergleichsbild: L. purpurata coerulea striata mit Cattleya mendelii coerulescens... :-*

(http://farm8.staticflickr.com/7079/7156801000_623cf33549_c.jpg)
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: emmily am 10. Mai 2012, 23:08:37
Ein wahnsinniges  blau :angel:

Gratulation für beide Pflanzen bin sehr angetan!!! Das fehlt mir nämlich noch.....hääää


Gruß emmily
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 11. Mai 2012, 15:06:07
Hallo,

habe vorhin mal die Laelia purpurata russeliana auf den Balkon getragen. Es sind nun 13 Blüten offen, etwas unterschiedlich groß, die größeren 14 cm breit, die Pflanze ist 60 cm ab Topf hoch.

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9405.jpg)

Liebe Grüße Christian G  :-[
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: sf am 11. Mai 2012, 16:46:07
joa, Lp sind ja bekannt daß sie nicht die allerkleinsten pflanzen sind ;-)

ein super stück !!  :sign0098:

 sf
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: sf am 11. Mai 2012, 16:50:10
Hier ein Vergleichsbild: L. purpurata coerulea striata mit Cattleya mendelii coerulescens... :-*


boah, ist das fies !
bin gerade so asch-grau vor neid wie die LP... ;D ;D ;D

da kann man echt nur gratulieren, traumhafte pflanzen, ganz besonders die Lp  (wenn man so wie ich ein fan ist ;-) )


  sf
 
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: emmily am 11. Mai 2012, 17:02:43
Hallo Christian,

das ist wirklich eine Traumpflanze :sign0098:
Gratulation ich bin begeistert!!!


Grüße emmily
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Kater Karlo am 11. Mai 2012, 21:49:02
Hallo Christian, sehe ich richtig, dass die halbe Pflanze schon aus dem Topf raus gewachsen ist?
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 12. Mai 2012, 07:31:42
Die Lp wachsen sehr schnell aus den Töpfen heraus. Werde wohl diesen Neuzugang bald umtopfen.

Liebe Grüße Christian G  :-[
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Kater Karlo am 14. Mai 2012, 19:15:29
LP aco x aco hat gestern die Blüten geöffnet. Sortiert die ihre Blüten in den nächsten Tagen noch oder bleibt dieses Durcheinander?
(http://www.abload.de/img/aco01iyu69.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=aco01iyu69.jpg)
(http://www.abload.de/img/aco024yu6u.jpg) (http://www.abload.de/image.php?img=aco024yu6u.jpg)
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: sabinchen am 14. Mai 2012, 20:23:50
toller Kontrast, super. :PDT_Armataz_01_37: Ich fürchte die Blüten bleiben  so.
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: emmily am 16. Mai 2012, 19:24:00
Hallo!

Diese Laelia purpurata var. Acó habe ich 2010 in Esslingen von Floralia gekauft und
dies sind nun die ersten 2 Blüten.
Anschließend im Vergleich zur purpurata coerulea die aber allerdings schon etwas am verblassen ist!!


Grüße emmily
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: sabinchen am 17. Mai 2012, 09:30:54
Emmi,
die zwei sind wieder tolle Glanzstücke. Das Vergleichsbild ist absolut super geworden :PDT_Armataz_01_37:.
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: John Boy am 17. Mai 2012, 18:16:18
Hier ein Lippendetail eines unbenamten coerulea Kultivars:

(http://farm8.staticflickr.com/7087/7216202910_862f615352_c.jpg)
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Carsten Hammer am 17. Mai 2012, 18:46:39
Dann auch mal wieder zwei purpuratas von mir:
(http://www.orchideenverein.de/Bilder/laeliapurpurata396.jpg)

und

Laelia purpurata striata
(http://www.orchideenverein.de/Bilder/laeliapurpuratastriata.jpg)

Grüße

Carsten Hammer
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: emmily am 18. Mai 2012, 08:46:00
Hallo Carsten!

Auch du zeigst zwei wunderschöne purpuratas!
Aber die striata ist besonders schön  8)


Grüße emmily
 
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: sabinchen am 19. Mai 2012, 08:48:18
Hallo Carsten,
die Blüten haben eine sehr schöne Färbung. :PDT_Armataz_01_37:
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Carsten Hammer am 19. Mai 2012, 12:47:45
Danek, beide Pflanzen werden heute beim Gruppennachmittag vorgestellt.
Grüße

Carsten Hammer
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 19. Mai 2012, 14:21:18
Hallo,

ein paar Tage Sonne und etwas höhere Temperaturen lassen nun bei den Lp überall des BS platzen.

Hier eine Pflanze, die zum ersten mal blüht, als Teilstück unter dem Namen "Laelia RUBI" von der Firma Riocauro 2006 in Dresden erhalten. Hat mich einfach interessiert, was dahinter steckt. Steht relativ feucht, auf den alten Blättern wachsen schon die Tillandsien

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9414.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9415.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9416.jpg)

Liebe Grüße Christian G  :-[
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 19. Mai 2012, 14:25:39
Hallo,

hier eine Pflanze, die ich als Laelia purpurata rubescens bekam

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9413.jpg)

und hier ohne Etkett, aber mit schöner Haltung

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9422.jpg)

Liebe Grüße Christian G  :-[

Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 19. Mai 2012, 14:28:39
Hallo,

zum Abschluss heute zwei Pflanzen, die unter dem Namen Laelia purpurata oculata laufen, einmal mit schöner Haltung und dann mit rollenden und Spagetti Sepalen/Petalen

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9423.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9424.jpg)

Liebe Grüße Christian G  :-[
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: John Boy am 19. Mai 2012, 16:49:02
Um die normalen Namen zu benutzen, wäre dies dann eine Vinicolor, würde ich meinen. Und eine sehr tolle dazu! :-*


Hallo,

ein paar Tage Sonne und etwas höhere Temperaturen lassen nun bei den Lp überall des BS platzen.

Hier eine Pflanze, die zum ersten mal blüht, als Teilstück unter dem Namen "Laelia RUBI" von der Firma Riocauro 2006 in Dresden erhalten. Hat mich einfach interessiert, was dahinter steckt. Steht relativ feucht, auf den alten Blättern wachsen schon die Tillandsien

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9414.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9415.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9416.jpg)

Liebe Grüße Christian G  :-[
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: sf am 20. Mai 2012, 12:43:52
Um die normalen Namen zu benutzen, wäre dies dann eine Vinicolor, würde ich meinen. Und eine sehr tolle dazu! :-*



hmm.. könnte auch etwas in die richtung gehen was brasilianer als "Roxo Bispo" bezeichnen... was natürlich auch kein genau definierter namen ist ;-)

jedenfalls eine sehr gute, da schließ ich mich an. :-)

- überhaupt echt traumhafte LPs was hier so alles präsentiert wird ! :sign0098:

  sf
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Max sch am 01. Juni 2012, 10:31:06
Hallo zusammen,

hier wieder meine purpurata von der ich nicht so richtig weiß was es für eine ist.
Ich finde aber sie sieht nach atropurpurea aus.

(http://farm8.staticflickr.com/7075/7313158824_0a5ff2456e_z.jpg)

MfG Max
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 03. Juni 2012, 13:57:06
Hallo,

ich war nun 14 Tage nicht da, ein paar meiner Lp sind scghon abgeblüht. Beim Durchzählen fand ich gestern 21 verschiedene blühende Laelias purpurata und noch viele knospige Pflanzen.

 Am auffälligsten wa eine Lp cindarosa, wo noch viel mehr auf dem Etikett steht, sie stammt aus dem Hause Equilab..... Die Färbung ist extrem dunkel und intensiv, die Blüte über 15 cm hoch.

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9428.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9429.jpg)

Viele andere Bilder muss ich erst mal aufarbeiten...

Liebe Grüße Christian G  :-[
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: emmily am 03. Juni 2012, 17:20:02
Hallo Christian!

Super klasse :PDT_Armataz_01_37:
Da bin ich ja schon mal auf die anderen Fotos gespannt!!


Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: sabinchen am 03. Juni 2012, 19:28:08
Hallo Christian,
die hat aber eine schöne Farbe, so samtig! :sign0098:
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: lm am 05. Juni 2012, 13:23:10
bei mir blüht Laelia purpurata striata atropurpurea auf, allerdings nur mit 3 Blüten und nach meinem Geschmack einer schlechten Haltung. Das muss allerdings am Klon liegen, da die Bilder vom letzten Jahr gleich ausfallen.
liebe Grüße
Laetitia
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 16. Juni 2012, 10:57:03
Hallo,

nun werde ich mal nach und nach auch bei den Lp meinen Bilderstau auflösen.....  Hier eine Lp. alba Champion, die Pflanze blüht heute einen Monat !

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9444.jpg)

Das ist Lp. anelata Adams....

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9445.jpg)

sollte eine Lp. coerulea sein....

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9448.jpg)

und das Lp. estriata Becker x Lp. Doracy x Lp. Canto Grande  (dies kreuz und quer kreuzen bringt doch nicht viel... aber ab und zu doch...)

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9449.jpg)

und das ist Lp. flamea Do Canivette

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9451.jpg)

Gleich gehts weiter... und bis dann liebe Grüße Christian G  :-[

Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 16. Juni 2012, 11:02:09
Hallo,

zuerst mal zwei Lp. ohne Namensschildchen....

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9452.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9453.jpg)

Lp. roxovioletta Atro x Lp. roxovioletta Palco

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9454.jpg)

So sah es bei einem der Lp. Standorte am 19.5.2012 aus....

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9455.jpg)

Hier eine Lp. striata x Lp. flamea

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9456.jpg)

Gleich gehts weiter...
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 16. Juni 2012, 11:12:01
Hallo,

Lp. aco Do Crente

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9468.jpg)

Lp. tipo x Lp. sanguinea

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9457.jpg)

Lp. venosa Genezio x Lp. flamea Evelin

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9458.jpg)

Lp. vinicolor x Lp. estriata aquini Hatinger

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9459.jpg)

Lp. sanguinea x Lp. alba

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9463.jpg)

Gleich gehts weiter...
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 16. Juni 2012, 11:15:50
Hallo,

Lp. tipo x Lp. sanguinea

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9469.jpg)

Lp.  rosada

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9489.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9490.jpg)

Lp. venosa

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9491.jpg)

Lp. vermehla Beatrice x Lp. sanguinea

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9492.jpg)

Gleich gehts weiter...
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 16. Juni 2012, 11:22:38
Hallo,

Lp. sanguinea Mentzii

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9497.jpg)

Lp. vermehla Beatrice x Lp. Millionaria

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9498.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9499.jpg)

Lp.  tipo x Lp. sanguinea

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9521.jpg)

Momentan blühen Lp. sanguinea auf, dann fehlen noch die Lp. werkhäuseri. Die Laelia tenebrosa sind teilweise ohne Fotos durchgekommen, da waren die Schnecken schneller...

Also, die Etiketten sind sehr geduldig. es wäre mal eine Heidenarbeit, an Hand der Blüten dann mal wirklich zu sehen, was darin steckt und das nicht nur der Fantasie der Händler zu überlassen...

Liebe Grüße Christian G  :-[
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: sabinchen am 17. Juni 2012, 09:13:16
MANNO Christian!!!!!!! Das ist aber eine Blütenpracht. Super!!!!
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: emmily am 17. Juni 2012, 09:27:20
Hallo Christian,

das ist ja unverschämt schöööön was du da auffährst, das haut mich glatt um :PDT_Armataz_01_37:
Einfach genial!!

Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Max sch am 18. Juni 2012, 11:39:06
Hallo Christian,

die alba sieht wirklich nach Champion aus.
Sehr sehr schöne alba und der Rest ist auch nicht zu verachten.

MfG Max
Titel: Re:Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 18. Juni 2012, 15:14:48
Hallo,

jetzt blüht eine Laelia purpurata delicata

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9556.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9557.jpg)

Direkt daneben hängt eine LP vermehla, das ist schon ein krasser Farbvergleich....

(http://glabasnia.com/christian/2012/forum9558.jpg)

Liebe Grüße Christian G  :-[
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: lm am 01. Juli 2012, 12:49:59
Auch bei mir blüht endlich meine sanguinea "Mentzii" mit 6 Blüten
Gruß Laetitia
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: sabinchen am 01. Juli 2012, 13:39:06
tolle Farben! :PDT_Armataz_01_37:
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: lm am 30. April 2013, 17:45:43
Auch bei mir blüht eine Laelia purpurata var striata

ein Lichtblick in dieser regenreichen Zeit
Gruß
Laetitia

Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: jolle am 30. April 2013, 22:32:06
Bei mir beginnen die Laelia purpuratas auch so langsam. Begonnen hat die Lp alba und eine Weitere.

Gruss Jürgen

Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 18. Mai 2014, 18:03:18
Hallo,

die Lp stehen nun großenteils in Blüte, hier eine Lp striata x Lp striata

(http://glabasnia.com/christian/2014/forum9664.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2014/forum9665.jpg)

Liebe Grüße Christian G
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 30. Mai 2014, 16:17:22
Hallo,

so ein Sträußchen verschiedener Lp ist auch mal ein nettes Geschenk ....

(http://glabasnia.com/christian/2014/forum9666.jpg)

Liebe Grüße Christian G :)
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Carsten am 02. Juni 2014, 09:52:04
...aber nur als Geschenk an eine besonders geschätzte Person. Eine schöne Vielfalt blüht bei Dir, Christian!
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Carsten am 03. Juni 2014, 12:52:47
bei mir blühen noch diese purpuratas:

eine vinicolor mit schöner Form und Haltung bei mittlerer Größe,

dieser Erstblüher der Kreuzung Black Lip x Schusteriana select hat zwei riesige Blüten,

carnea Takanashi x Rudolfo ist ebenfalls sehr groß und farbstark.
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: emmily am 05. Juni 2014, 07:41:30
Wunderschöne purpuratas!!!
Glückwunsch  :sign0098:

Meine versagen dieses Jahr ausnahmslos komplett die Blüte,,,,warum???
Keine Ahnung!
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: JeanLux am 07. Juni 2014, 06:38:23
Ganz tolle Blüten Carsten!!!! Jean
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: sabinchen am 17. Juni 2014, 19:39:42
Hallo Carsten,
die Blüten sind wunderschön.

Bei mir in Blüte die Laelia purpurata var. werkhäuseri(sublima x superba)
(http://www.album.de/img1/screen/268/26895257370011.jpg)
130614 (32) -Laelia purpurata var von SABINCHEN - Album.de (http://www.album.de/bild/2689525/130614-32-laelia-purpurata-var.cfm)
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 27. März 2015, 11:20:01
Hallo,

von den im wärmeren Bereich kultivierten Lp blühen zwei mit guter Haltung schon seit Mitte März.

Zuerst laut Etikett eine Lp brysiana, seinerzeit von Pfister importiert. Bulb mit Blättern inzwischen 65 cm lang, Blütenbreite 18 cm

(http://glabasnia.com/christian/2015/forum9738.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2015/forum9739.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2015/forum9740.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2015/forum9741.jpg)

und auf diesem Etikett steht s/a Schlorle (?) x tipo antenor  Bulb mit Blatt 56 cm lang, Blütenbreite 18 cm

(http://glabasnia.com/christian/2015/forum9742.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2015/forum9743.jpg)

Liebe Grüße Christian G
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: sabinchen am 26. April 2015, 17:20:35
Hallo Christian,
mir gefallen beide sehr. New23
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: jolle am 03. Mai 2015, 15:40:01
Auch hier geht es mit den purpuratas los...bereits vor rd. 3 Wochen aufgegangen und immer die Erste im Jahr

Lp alba "Gabriel"
und eine ohne sonstige Bezeichnung...

Gruß
Jürgen

 
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Klaus am 05. Mai 2015, 15:47:35
Sehr schön, Jürgen  New9 New9
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: emmily am 11. Mai 2015, 06:58:44
Zuverlässig wie jedes Jahr blüht Laelia purpurata var. coerulea und verströmt
ihren schokoladigen Duft!

(https://c4.staticflickr.com/8/7752/17495184152_871dddf816_c.jpg) (https://flic.kr/p/sDZoJ5)Laelia purpurata var. werkhäuseri x coerulea 'Blue Lyre' (https://flic.kr/p/sDZoJ5) by emmily1955 (https://www.flickr.com/photos/emmily1955/), auf Flickr

(https://c1.staticflickr.com/9/8780/16874679324_829a7b322d_c.jpg) (https://flic.kr/p/rHa9fY)Laelia purpurata var. werkhäuseri x coerulea 'Blue Lyre' (https://flic.kr/p/rHa9fY) by emmily1955 (https://www.flickr.com/photos/emmily1955/), auf Flickr
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Supersonic am 11. Mai 2015, 12:34:48

Geschafft, eine Laelia purpurata blüht.

Bei mir blüht zurzeit eine Lp. Tipo Rio do Sul x Tipo Antenor (laut Etikett).

Ich habe die Pflanze als Rückstück auf einem Orchideentauschtag 2010 bekommen.
Nach 6 Jahren und intensiver Pflege auf der Fensterbank, die Erstblüte.
Ich finde Farbe, Kontrast und die Zeichnung super.


Viele Grüße

Supersonic
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: emmily am 12. Mai 2015, 06:50:42
Diese Laelia purpurata macht sehr große und extrem dunkle Blüten!!


(https://c4.staticflickr.com/8/7756/17499423946_c01433e18d_c.jpg) (https://flic.kr/p/sEn84Y)Laelia purpurata aco x aco (https://flic.kr/p/sEn84Y) by emmily1955 (https://www.flickr.com/photos/emmily1955/), auf Flickr
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Zwockel am 12. Mai 2015, 12:55:24
 :sign0098:  Emmi,
wie immer. 20 Blüten an der einen.  New10
Und riecht sooo lecker.
Supersonic sehr schön für erste Blüte.

Liebe Grüße

Will
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: sf am 12. Mai 2015, 21:22:58
Diese Laelia purpurata macht sehr große und extrem dunkle Blüten!!


(https://c4.staticflickr.com/8/7756/17499423946_c01433e18d_c.jpg) (https://flic.kr/p/sEn84Y)Laelia purpurata aco x aco (https://flic.kr/p/sEn84Y) by emmily1955 (https://www.flickr.com/photos/emmily1955/), auf Flickr

.. da krieg ich gerade ne kleine neid-attacke... ;-)

 New23
Titel: Re: Laelia purpurata var. carnea
Beitrag von: lm am 04. Juni 2015, 19:23:49
Guten Abend,

ein Erstblüher darf etwas verspätet kommen. Hier das Endprodukt einer tollen Kooperation der Landesgruppe Württemberg:
Laelia purpurata var. carnea (Maria da Gloria x Waldemar Silva) wurde 2007 von Manfred Walter bestäubt, dann von unserem lieben, verstorbenen Freund Kurt Schnaufer ausgesät und von mir (von der Flasche an und aus) 7 Jahre lang aufgezogen. Das Ergebnis lässt sich sehen. Die Haltung ist stolz und optimal und die Farbe berauschend.
Die PB sind sehr dick und gedrungen, die Pflanze stand bei mir ab Juni in praller Sonne.

Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: emmily am 04. Juni 2015, 20:29:22
Gratulation Laetitia!

Wunderschöne Blüten,,,,ihr könnt wirklich stolz auf einander sein. New23
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: sf am 05. Juni 2015, 09:59:14
..dem kann ich mich vollinhaltlich anschließen !..

 New23
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 13. November 2015, 15:28:52
Hallo,

vor ca 16 Monaten kaufte ich eine blühfähige Lp. werkhäuseri bei ebay. Das ist natürlich riskant .... Aber ich habe Glück und die Pflanze entwickelte sich kräftig, bekam zu dieser (!) ungewöhnlichen Jahreszeit zwei Blütenscheiden. Während ich vor zwei Wochen verreist war, wurde der erste BT ein Raub der Schnecken ...

(http://glabasnia.com/christian/2015/forum9754.jpg)

... und seit gestern ist der zweite BT offen, Blütenbreite 14 cm:

(http://glabasnia.com/christian/2015/forum9750.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2015/forum9751.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2015/forum9752.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2015/forum9753.jpg)

Liebe Grüße ChristianG
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: sabinchen am 13. November 2015, 19:50:45
 Girl3 ooooh Gott, wie sieht den die aus.War bestimmt ein Schock.

Umso schöner sind die neuen Blüten Christian! New23
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: sf am 14. November 2015, 10:02:17
..eine wirklich sehr schöne LP 'coerulea' , man kann auch noch "flamea" oder so anfügen.. ;-)

- allerdings KEINE 'werkhäuseri' ! - also so gesehen: ebay wie gehabt ;-)

Trotzdem, wie gesagt: mir gefällt sie sehr !  New23

  sf
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Carsten am 15. November 2015, 10:12:42
Tatsächlich keine werkhauseri, aber offenbar eine starke Pflanze. Ich finde, sie hat eine sehr gute Form und die Zeichnung auf den Petalen ist außergewöhnlich akzentuiert. Ein super Klon!
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Klaus am 15. November 2015, 13:04:14
Sehr schön, Christian  New23 New23
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: emmily am 15. November 2015, 16:01:16
Beneidenswertes Versehen!

Super Klon hast du dir da ergattert!  New23
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 06. Mai 2016, 12:31:06
Hallo,

seit vorgestern ist wieder eine offen. 6 BT mit 26 Blüten, die Einzelblüte 17 cm breit.

(http://glabasnia.com/christian/2015/forum9764.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2015/forum9765.jpg)

Liebe Grüße ChristianG
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: jolle am 06. Mai 2016, 18:16:06
tolles Schaustück  :sign0098:
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Zwockel am 06. Mai 2016, 20:48:21
Super schaut die aus.

 :sign0098:

Liebe Grüße

Will
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: emmily am 06. Mai 2016, 21:30:11
Fantastisch Christian,,, ist dir super gut gelungen!!  New23 New23 New23
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: sf am 06. Mai 2016, 23:56:35
..wie passen die alle in den kleinen Topf !?!  new1

 :sign0098:

  sf
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: sabinchen am 07. Mai 2016, 18:34:05
 :wow: die ist der Hammer. New23 New23 New23
 So was möchte ich auch mal haben. Girl8
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Wurzel am 08. Mai 2016, 12:24:03
Da kann ich mich meiner Vorgänger-Sabine nur anschließen  Girl1.

Die Pflanze ist SUPER!!!!  New23
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Klaus am 11. Mai 2016, 21:04:34
Wunderschön, Christian.  New23 New23 New23 :sign0098:
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: emmily am 18. Mai 2016, 06:29:07
Eine meiner ältesten Pflanzen die ich besitze.
Gekauft vor sehr vielen Jahren im 5-er Topf, hat sich als prächtige coerulea striata entwickelt!
Der Duft von Schokolade pur, ist umwerfend.

(https://farm8.staticflickr.com/7761/26427787714_3cf76cbf4a_c.jpg) (https://flic.kr/p/Ggkjyj)Cattleya purpurata var. werkhäuseri x coerulea 'Blue Lyre' (https://flic.kr/p/Ggkjyj) by emmily1955 (https://www.flickr.com/photos/emmily1955/), auf Flickr

(https://farm8.staticflickr.com/7410/26999890636_69f7864df6_c.jpg) (https://flic.kr/p/H8TuPN)Cattleya purpurata var. werkhäuseri x coerulea 'Blue Lyre' (https://flic.kr/p/H8TuPN) by emmily1955 (https://www.flickr.com/photos/emmily1955/), auf Flickr

(https://farm8.staticflickr.com/7001/26964842781_cae91523fb_c.jpg) (https://flic.kr/p/H5MSjr)Laelia purpurata var. werkhäuseri x coerulea 'Blue Lyre' (https://flic.kr/p/H5MSjr) by emmily1955 (https://www.flickr.com/photos/emmily1955/), auf Flickr
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 18. Mai 2016, 07:14:42
Hallo Emmily,

die Blüten haben eine tolle Zeichnung und gut gepflegt hast Du die Pflanze! Mir graut es immer umzutopfen, das mögen manche Lp gar nicht.

Liebe Grüße Christian G
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: emmily am 18. Mai 2016, 07:18:00
Du sprichst mir aus der Seele Christian!
Ich muss mal schauen wann der richtige Zeitpunkt ist!
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: sf am 18. Mai 2016, 09:10:23
 New23 New23

super Kultur einer super Pflanze !!

Ein purpurata-Traum... :-)

  sf
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: sabinchen am 18. Mai 2016, 09:11:32
 New23 die sieht super aus  New23
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Wurzel am 18. Mai 2016, 21:38:09
Schokoduft .... lecker!!!! Direkt ein Grund, mir solch eine Pflanze hinzustellen  Girl1.
Eine super Kultur Emmily!!! Obgleich ich persönlich kein Fan von coerula-Pflanzen bin, finde ich dass es eine sehr beeindruckende Pflanze ist  New23
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Zwockel am 19. Mai 2016, 19:39:18
Super wieder mal Emmi.

 :sign0098:

Liebe Grüße

Will
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: emmily am 20. Mai 2016, 06:55:10
Klasse statt Masse!

(https://farm8.staticflickr.com/7190/27044835555_b12a805c2b_c.jpg) (https://flic.kr/p/HcRRoc)Cattleya (Laelia) purpurata var. aco x aco (https://flic.kr/p/HcRRoc) by emmily1955 (https://www.flickr.com/photos/emmily1955/), auf Flickr
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Klaus am 20. Mai 2016, 18:12:09
Hallo Emmi,

beide wunderschön.  New23 New23
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Zwockel am 20. Mai 2016, 20:11:55
Aber Spitzenklasse.

100 Punkte !!


Liebe Grüße

Will
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: JeanLux am 23. Mai 2016, 19:28:26
Absolut Schön !!!! Jean
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: emmily am 24. Mai 2016, 07:35:16
Eine selten gesehene Variante!

Cattleya purpurata var. alba 'Gabriel'

Diese Blüten bestechen durch ihre Eleganz zwischen ihren farbenprächtigen Schwestern!!!

(https://c2.staticflickr.com/8/7126/27198116985_0fd86ebee9_c.jpg) (https://flic.kr/p/HrpsBt)Laelia purpurata var. alba `Gabriel` (https://flic.kr/p/HrpsBt) by emmily1955 (https://www.flickr.com/photos/emmily1955/), auf Flickr

(https://c7.staticflickr.com/8/7621/27164584846_cd83e57a61_c.jpg) (https://flic.kr/p/HorAF9)Laelia purpurata var. alba `Gabriel` (https://flic.kr/p/HorAF9) by emmily1955 (https://www.flickr.com/photos/emmily1955/), auf Flickr
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Zwockel am 25. Mai 2016, 22:46:20
Toll Emmi,
ich hab auch so meine Probleme weißes zu fotografieren.  new1

 :sign0098:

Liebe Grüße

Will
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Marcus B. am 11. Juni 2016, 08:36:52
Guten Morgen,
meine Laelia purpurata coerulea ist aufgeblüht.
Euch ein schönes Wochenende!

marcus
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: emmily am 11. Juni 2016, 17:21:54
Sehr schön Marcus!  New9
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Zwockel am 11. Juni 2016, 21:20:57
Sehr schön Marcus!  New9


Stimmt !!

Liebe Grüße

Will
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: MartinK am 12. Juni 2016, 00:14:15
Sehr schön Marcus!  New9

Dem kann man sich nur anschließen!

Martin
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: emmily am 04. Juli 2016, 20:59:56
Die letzte purpurata für dieses Jahr von mir.

Var. sanguinea Mentzii


(https://c1.staticflickr.com/8/7349/27429545104_ece187fa37_c.jpg) (https://flic.kr/p/HMRA8s)Cattleya (Laelia) purpurata var. sanguinea Mentzii (https://flic.kr/p/HMRA8s) by emmily1955 (https://www.flickr.com/photos/emmily1955/), auf Flickr
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: sf am 07. Juli 2016, 11:42:03
hab gerade mal zum Spaß gesucht nach: "var. sanguinea Mentzii"

- dann kam an erster Stelle: "World's best photos in cattleya" ( = flickr von Emmily)

das sagt alles  new1 New23
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: emmily am 07. Juli 2016, 12:14:54
Dankeschön!!
Du übertreibst ganz schön!
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: sf am 07. Juli 2016, 12:42:14
[img=http://abload.de/thumb/srchdupel.png] (http://abload.de/image.php?img=srchdupel.png)

tu ich gar nicht !..  new1
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Zwockel am 10. Juli 2016, 08:51:25
Emmi,
jetzt aber,es ist so,ich hab auch gesehen !!

Und wenn Du erst mit Deiner neuen Cam knipst dann ist es fast nicht mehr auszuhalten.  New31

Ich meine die Qulität der Bilder von den Weltbesten Orchids. New12

Ganz liebe Grüße

Will
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: JeanLux am 11. Juli 2016, 12:02:24
Om..., Klasse !!!! Jean
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: sabinchen am 13. Juli 2016, 09:17:24
Tolles Stück Emmi. Hat die überhaupt noch Platz bei dir?
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: sf am 13. Juli 2016, 14:06:49
Tolles Stück Emmi. Hat die überhaupt noch Platz bei dir?

..das frag ich mich bei jedem ihrer Fotos das hier auftaucht  new1

  sf
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: emmily am 13. Juli 2016, 18:39:13
Tolles Stück Emmi. Hat die überhaupt noch Platz bei dir?

..das frag ich mich bei jedem ihrer Fotos das hier auftaucht  new1

  sf

Na klar!!

Sabine, diese Pflanze habe ich mit deinem Geburtstag-Gutschein gekauft!!
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 14. November 2016, 17:55:15
Hallo,

von Ebay vor über 2 Jahren als Laelia purpurata werkhäuseri erstanden blüht nun wieder zu dieser Jahreszeit und scheint sich nicht umzustellen auf die übliche Blühzeit. Inzwischen mit zwei Blütenständen, Blütenhöhe 17 cm, Pflanze ab Oberkante Topf 47 cm hoch. Warm und leicht sonnig kultiviert.

(http://glabasnia.com/christian/2015/forum9768.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2015/forum9769.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2015/forum9770.jpg)

Liebe Grüße Christian G
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 14. November 2016, 18:49:17
Hallo,

dann hat breits Ende Oktober noch eine Erstblüte stattgefunden, heeute ist sie schon fast verblüht. Diese Pflanze habe ich als Jungpflanze unter dem Namen Laelia purpurata var rubra Vermehla Bonita Jaguasima erworben. Ob es das wohl ist ??? Leider hat eine Schnecke die zweite Knospe erlegt, wer erwartet denn schon in dieser Jahreszeit Blüten bei den Lp .....  Die Pflanze ist ab Topfoberkante 34 cm hoch, Blütenbreite 12 cm.

Die ersten zwei Bilder stammen vom 23.10.2016 und die Oberfläche der Blüte ist noch sehr straff und farbintensiv.

(http://glabasnia.com/christian/2015/forum9771.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2015/forum9772.jpg)

Am 28.10.2016 ist die Textur der Blüte viel durchscheinender geworden.

(http://glabasnia.com/christian/2015/forum9773.jpg)

(http://glabasnia.com/christian/2015/forum9774.jpg)

Noch ein Habitusbild, wie eine kleinere Lp, doch die Blütenlippe erinnert mich auch etwas sehr an manche Cattleya. Ob da was drin ist, wäre auch möglich bei der Blühzeit ???

(http://glabasnia.com/christian/2015/forum9775.jpg)

Liebe Grüße Christian G
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: sf am 15. November 2016, 11:16:05
..interessant

wie ne reine purpurata sieht das allerdings nicht aus, für mich - intuitiv würde ich auf Hybride tippen..

aber weiteres (Eltern usw.) ist pure Spekulation, ewas ähnliches hab ich bisher noch nicht gesehen :-)


  sf
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Marcus B. am 10. Januar 2017, 17:03:20
Hallo zusammen,
eigentlich sollte dies eine Laelia crispa sein. Ich habe die Pflanze im September als Frischimport gekauft. Sie ist gut etabliert und macht zwei Neutriebe und diese Blüte.
Ich würde sagen das es sich hierbei um eine Laelia purpurata var. russeliana handelt. Was meint Ihr?
Eigentlich ist sie ganz hübsch und nicht schlecht für eine Winterblüte. Sie ist heute aufgeblüht und wird sich noch richten.
Gruß

Marcus
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: emmily am 10. Januar 2017, 19:10:22
Ja, könnte eine var. russeliana sein!
Klasse  New9
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: sf am 11. Januar 2017, 13:03:25
 New23

aber crispa ist es keinesfalls -

ich würde auch auf Lp. var russeliana tippen...
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Marcus B. am 12. Januar 2017, 16:49:24
Hallo zusammen,
heute nochmal ein Bild der vollständig geöffneten Laelia purpurata var. russeliana.
Ich bin begeistert.
Gruß

marcus
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: emmily am 12. Januar 2017, 17:30:01
Die gefällt mir schon auch sehr!!!!!!!!
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: sf am 13. Januar 2017, 14:16:36
Da wär ich auch begeistert !!  New23 New23

(auch wenn man unbedingt eine crispa wollte  new1 )


Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Zwockel am 14. Januar 2017, 07:48:56
Schön die fast nicht Farbe !

Liebe Grüße

Will
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: emmily am 13. Mai 2017, 07:09:14
Laelia purpurata var. alba

Sieht man nicht so oft,,,,

(https://c1.staticflickr.com/5/4189/34468569951_934c5c42ed_c.jpg) (https://flic.kr/p/UvSqYP)Cattleya purpurata var. alba 'Gabriel' (https://flic.kr/p/UvSqYP) by emmily1955 (https://www.flickr.com/photos/emmily1955/), auf Flickr

(https://c1.staticflickr.com/5/4161/34557472496_ca75326b48_c.jpg) (https://flic.kr/p/UDJ5Bj)Cattleya purpurata var. alba 'Gabriel' (https://flic.kr/p/UDJ5Bj) by emmily1955 (https://www.flickr.com/photos/emmily1955/), auf Flickr
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Zwockel am 13. Mai 2017, 07:25:41
 :sign0098:

Glückwunsch


Liebe Grüße

Will
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: sf am 13. Mai 2017, 22:47:21
Laelia purpurata var. alba

Sieht man nicht so oft,,,,


..und mit so relativ guter Haltung noch viel seltener... :-)

  sf
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Fabian am 14. Mai 2017, 17:58:07
Schöne Blüten, Emmily! New9


Ich reiche hier nochmal die aktuelle Erstblüte meiner Laelia purpurata nach:

(https://files.homepagemodules.de/b539670/resize/800x800/pictures_u16268_gcPCMwDt.jpg)

(https://files.homepagemodules.de/b539670/resize/800x800/pictures_u16269_FTIrJtPD.jpg)

(https://files.homepagemodules.de/b539670/resize/800x800/pictures_u16270_UhvRkaMZ.jpg)

(https://files.homepagemodules.de/b539670/resize/800x800/pictures_u16271_WDbgQMBq.jpg)

Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Zwockel am 16. Mai 2017, 08:56:47
 :sign0098:

Liebe Grüße

Will
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Marcus B. am 17. Mai 2017, 15:41:59
Wunderschön!!! Eure L.pururatas
Gruß

Marcus
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: emmily am 01. Juni 2017, 07:42:55
Das ist heuer meine Cattleya purpurata aco
mit weißem Lippenfleck in der Mitte!

(https://c1.staticflickr.com/5/4250/34026707994_a0149f7e84_c.jpg) (https://flic.kr/p/TQPLPd)Cattleya purpurata var. aco x aco (https://flic.kr/p/TQPLPd) by emmily1955 (https://www.flickr.com/photos/emmily1955/), auf Flickr
Titel: Meisterfotos
Beitrag von: Herbertshausen am 01. Juni 2017, 12:30:48
Liebe Emmily,

Deine Fotos sind meisterhaft.
Vielen Dank dafür und die Anregung, es auch mal versuchen zu wollen. New19

Würdest Du uns verraten, mit welcher Technik, Kamera & Software, Du arbeitest?

Vielleicht wpürde uns das weiterhelfen.

Merci vielmals,
"Hadi Hader"
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: sf am 02. Juni 2017, 06:21:17
Das ist heuer meine Cattleya purpurata aco
mit weißem Lippenfleck in der Mitte!

(https://c1.staticflickr.com/5/4250/34026707994_a0149f7e84_c.jpg) (https://flic.kr/p/TQPLPd)Cattleya purpurata var. aco x aco (https://flic.kr/p/TQPLPd) by emmily1955 (https://www.flickr.com/photos/emmily1955/), auf Flickr

  new7 New23  Girl7
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Marcus B. am 02. Juni 2017, 14:28:21
Hallo zusammen,
meine Laelia purpurata var. coerulea ist nun aufgeblüht. Für eine Purpurata ist die Pflanze extrem kurz. Sie bereitet mir jedes Jahr viel Freude.
Euch ein schönes Wochenende!

Marcus
Titel: Re: Meisterfotos
Beitrag von: emmily am 02. Juni 2017, 19:36:49
Liebe Emmily,

Deine Fotos sind meisterhaft.
Vielen Dank dafür und die Anregung, es auch mal versuchen zu wollen. New19

Würdest Du uns verraten, mit welcher Technik, Kamera & Software, Du arbeitest?

Vielleicht wpürde uns das weiterhelfen.

Merci vielmals,
"Hadi Hader"


Hallo!

Erstmal vielen herzlichen Dank!
Ich habe geübt und gelernt jahrelang,,,das wichtigste meines Erachtens nach ist,,,,,lerne deine Kamera kennen!

Ich möchte gerne darauf antworten, obwohl das nicht hier her gehört! Dies ist ein Thread
für Cattleyen Fotos!

Keine besondere Technik, schwarzer Vorhang aus Baumwollsamt

Neue Systemkamera von Sony  DSC-RX10M3

Software auch nichts besonderes ,,,,kann jeder kostenlos aus dem Internet laden
Ich mache nicht viel Bildbearbeitung!!!!

Versch. Kameraeinstellungen,,,,,,dann

Üben, üben, üben

Mehr kann ich dazu nicht sagen.

Viel Spaß beim probieren und nachahmen!

Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Fabian am 02. Juni 2017, 21:19:11
Emmily, die Blüte ist auf jeden Fall außergewöhnlich gut!  New23
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: sf am 02. Juni 2017, 21:30:03
Hallo zusammen,
meine Laelia purpurata var. coerulea ist nun aufgeblüht. Für eine Purpurata ist die Pflanze extrem kurz. Sie bereitet mir jedes Jahr viel Freude.
Euch ein schönes Wochenende!

Marcus

Superfarbe und schön handlich !  New23
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: emmily am 02. Juni 2017, 21:47:41
Wunderschöne Blüten Marcus!  New23
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Zwockel am 03. Juni 2017, 07:31:48
100 Punkte !!

 New9

Liebe Grüße

Will
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: emmily am 03. Juni 2017, 18:24:59
Insgesamt zeigt sie 16 Blüten auf 4 Bulben verteilt.

Jammern ist nicht angesagt, aber die Intensität der Farbe und der Effekt striata
war in den letzten Jahren deutlich besser und intensiver!
Schaut nach neuer Erde und umtopfen aus!

(https://c1.staticflickr.com/5/4221/34181993434_55489dd0ea_c.jpg) (https://flic.kr/p/U5xDLo)Laelia purpurata var. werkhäuseri x coerulea 'Blue Lyre' (https://flic.kr/p/U5xDLo) by emmily1955 (https://www.flickr.com/photos/emmily1955/), auf Flickr

(https://c1.staticflickr.com/5/4227/35025595265_0ede66b1ac_c.jpg) (https://flic.kr/p/Vn6kcx)Laelia purpurata var. werkhäuseri x coerulea 'Blue Lyre' (https://flic.kr/p/Vn6kcx) by emmily1955 (https://www.flickr.com/photos/emmily1955/), auf Flickr
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Marcus B. am 03. Juni 2017, 19:30:04
Hallo Emmily,
da ist Jammern wirklich nicht angesagt. Wunderschön!
Gruß
Marcus
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Zwockel am 04. Juni 2017, 07:36:49
 :sign0098:

Liebe Grüße

Will
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: sf am 05. Juni 2017, 06:47:36
..muß nicht am Sustrat liegen, das kann auch Licht und/oder Wärme sein etc. - ich würde nur umtopfen wenn es gar nicht anders geht..

 :sign0098:

  sf
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: lm am 19. Juni 2017, 11:14:52
die für mich am elegantesten aller Purpuratas, L. purpurata var. sanguinea Mentzii
schon vom Wuchs wesentlich höher als die anderen
dieses Jahr mit 12 sehr großen Blüten - leider geben die Aufnahmen nicht die Farbe wie in Natura wieder (dunkler und satter)
Gruß
Laetitia
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Fabian am 22. Juni 2017, 08:37:48
Ein schönes Ding!  :sign0098:
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: emmily am 15. Juli 2017, 07:54:27
Die letzte purpurata die bei mir blüht,,,,, var. sanguinea ' Mentzii '

Dieses Jahr extrem dunkel ausgefallen!

Bei einem dunklen Hintergrund kann man besser die dunkle Farbe erkennen.

(https://farm5.staticflickr.com/4289/35842683035_7fc1bfa6ef_c.jpg) (https://flic.kr/p/WBi7VH)Cattleya purpurata var.sanquinea ' Mentzii ' (https://flic.kr/p/WBi7VH) by emmily1955 (https://www.flickr.com/photos/emmily1955/), auf Flickr

Und nun zum Vergleich einen hellen Hintergrund.

(https://farm5.staticflickr.com/4312/35903750535_363536fa87_c.jpg) (https://flic.kr/p/WGG7aD)Cattleya purpurata var. sanguinea  ' Mentzii ' (https://flic.kr/p/WGG7aD) by emmily1955 (https://www.flickr.com/photos/emmily1955/), auf Flickr
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: MartinK am 16. Juli 2017, 00:28:36
Sehr schöne purpurata, tolle Farbe!   New23

Martin
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Zwockel am 16. Juli 2017, 08:35:59
Erste Sahne  New9 New9 New10 New10


Liebe Grüße

Will
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 30. September 2017, 14:23:04
Hallo,

die Lp haben bei mir dieses Jahr wie üblich geblüht, die letzten waren es dann im Mai mit den werkhäuseri und carneas. Nun machen alle brav NT. So auch eine der Lp werkhäuseri. Da kommen drei NT, schon mit großen BS und während bei zweien, wie üblich um diese Jahreszeit eine leere BS dasteht hat der dritte NT drei Blütenentwickelt, die vorgestern aufgingen und toll duften. Insgesamt haben in den letzten Wochen drei weitere Lp geblüht -außer der Reihe- und es gibt noch weitere Knospen. Scheint dieses Jahr zeitlich etwas durcheinander zu gehen.

Blütenhöhe 19 cm, Bulb mit Blatt 47 cm, kräftig angenehm duftend.

(http://glabasnia.com/christian/2017/forum9776.jpg)
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 07. Oktober 2017, 18:13:34
Hallo,

vielleicht noch ein Wort zur Blüte einer Lp. außerhalb der üblichen Zeit. Bei einer Importpflanze ist es klar, die ist noch nicht an unsere Jahreszeiten adaptiert.

Ich war seit Dezember 2016 mehrere Monate weg und tragischer weise zwei Tage vor meiner Rückkehr wurde Anfang Mai aus Versehen Verschattung und Fensteröffner außer Kraft gesetzt und im Warmhaus meines GWH`s waren dann im Giebelbereich über 55°C. In diesem Bereich sind über 60 riesige über 10 Jahre alte Vandeen und auch mehrere Schomburgkias richtiggehend gerillt worden. Da hat keine überlebt und ich habe mehrere Schubkarren von Pflanzen auf den Kompost gefahren.

Die jetzt blühende Lp. hat noch im Mai geblüht, aber vielleicht auf Grund des Temperaturschocks sicherheitshalber nun nochmal geblüht. Sie stand auf der Südseite in Bauchhöhe, da waren sicher noch 40°C.

Vielleicht mache ich mal einen Bericht, was einem so alles bei meinem GWH passieren kann, die Temperaturkurve vom Warmhaus:

(https://glabasnia.com/christian/2017/forum9777x.jpg)

Aber die Lp., gut ein paar haben auch gravierende Schäden, haben doch geblüht, wie diese Lp. werkhäuseri ...

(https://glabasnia.com/christian/2017/forum9779.jpg)

... und manche Plfanze hat es auch noch überstanden, wie dieses riesige Dendrobium spectabile, das noch im November 2016 mit über 10 BT geblüht hat. Nun kommen drei Nottriebe.

(https://glabasnia.com/christian/2017/forum9778.jpg)

Liebe Grüße Christian G
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: MartinK am 09. Oktober 2017, 00:31:01
Christian,

ein solcher Verlust ist bitter, es tut weh,  so etwas zu hören.

Martin
Titel: Der GAU
Beitrag von: Herbertshausen am 09. Oktober 2017, 17:53:21
@Christian G.
Aber das war ja der Gau!
Das tut mir Leid für Dich!

"Vielleicht mache ich mal einen Bericht, was einem so alles bei meinem GWH passieren kann..."
Ja, bitte!
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Christian G am 26. Oktober 2017, 17:10:12
Hallo,

seit Jahren kultiviere ich eine Jungpflanze von einer Lp var rubra Vermehla Bonita x Jaguarima im kühleren Bereich, mehr schattig, am Nachmittag ein paar Sonnenstrahlen. Die getopfte Pflanze wird einmal in der Woche gegossen, im Sommer mal öfters. Beim routinemäßigem Giessen bekommt sie Wasser mit 400 µS.

Letztes Jahr war die Erstblüte, allerdings ließen mir die Schnecken nur eine Blüte übrig. Hier das Habitusbild vom letzten Jahr

(https://glabasnia.com/christian/2017/forum9803.jpg)

Der diesjährige Bulb ist 24 cm lang. Das Blatt ist 16 cm lang und 5 cm breit. Dieses Jahr blüht sie wieder, die Einzelblüte ist 12 cm breit.

(https://glabasnia.com/christian/2017/forum9805.jpg)

Mal ein Detailbild vom Oktober 2017  ...

(https://glabasnia.com/christian/2017/forum9806.jpg)

... und vom Oktober 2016.

(https://glabasnia.com/christian/2017/forum9802.jpg)

Ich betone extra die Jahreszeit, denn das ist ja für eine Lp nicht typisch. Die Lp habe ich als klein JP bekommen und sie blüht halt im Oktober und nicht im Mai. Es kann natürlich auch noch was Anderes darin stecken (Cattley guttata ?) ?????

Liebe Grüße ChristianG
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: Carsten am 27. Oktober 2017, 07:57:14
Hallo Christian,

es gibt viele schöne Purpurata-Hybriden, diese gehört leider nicht dazu. Für mich sieht es auch so aus, als ob eine bifoliate Cattleya an der Kreuzung beteiligt war.
Titel: Re: Laelia purpurata
Beitrag von: sf am 31. Oktober 2017, 08:51:47
Kann mich leider dem Carsten da nur anschließen - Mir gefällt die Form auch nicht, und hab' schwer den Verdacht auf bifoliaten Einfluß..

  sf